Hockenheim/Speyer – Lkw-Kontrolle auf 61 deckt fortgesetzte – massive Lenkzeitüberschreitungen auf – Ermittlungen gegen Fahrer und Spedition eingeleitet – hohe Kaution erhoben – horrende Bußgelder erwartet

        Hockenheim/Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Dass es erfahrenen Autobahnpolizisten bei Ihren häufig schwierigen Einsätzen die Sprache verschlägt, sieht man selten. Am Donnerstagabend, bei der Kontrolle eines Sattelzuges auf der A 61, war dies allerdings der Fall. Kurz nach 23 Uhr wurde das Gefährt an der Anschlussstelle Hockenheim/Speyer ausgeleitet und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer in den vergangenen Wochen erheblich gegen die geltenden Sozialvorschriften, wie Lenk- und Ruhezeiten verstieß. Alleine in den letzten vier Wochen wurde bei jeder Fahrt gegen diese Vorschriften verstoßen. So war der Fahrer häufig 20-30 Stunden am Stück hinter dem Lenkrad. Für ausreichend Ruhe war zwischen den Fahrten zudem nie gesorgt; nach nur 2-4 Stunden Schlaf ging es dann weiter. Dass dies massive Auswirkung auf die Verkehrssicherheit hat, ist selbstredend.

        Aufgrund der dauerhaften Verstöße wurde gegen den 33-jährigen Fahrer eine Kaution in Höhe von 8.000.- Euro erhoben. Bis zur Bezahlung des Betrages wurde seine Weiterfahrt untersagt. Die weiteren Ermittlungen der Autobahnpolizei Walldorf betreffen allerdings nicht nur den Fahrer, sondern auch Verantwortliche der türkischen Spedition, die im internationalen Warenverkehr tätig sind. Die Anzeigen werden dem Bundesamt für Güterverkehr vorgelegt. Die zu erwartenden Bußgelder werden sich erfahrungsgemäß im fünfstelligen Bereich bewegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X