Worms – Ausstellung Jörg Madlener „Elegy for Syria“ im Museum Heylshof Vernissage am 17. Juli um 18 Uhr

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 18. Juli bis 27. September 2020 zeigt das Museum Heylshof die Ausstellung „Elegy for Syria“ von Jörg Madlener. Die Bilder des in Düsseldorf geborenen und in New York lebenden Künstlers sind wie ein Aufschrei, sie wirbeln die Farben auf und stiften ein „dionysisches“ Chaos wie am Ursprung der Schöpfung. Die Vernissage findet am 17. Juli 2020 um 18 Uhr im Museum Heylshof statt. Es begrüßen Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek sowie Sascha Kaiser, Geschäftsführer der Nibelungenfestspiele gGmbH und der Kultur und Veranstaltungs GmbH. Eine Einführung gibt Kurator Dr. Olaf Mückain. Die Vernissage kann nur nach Voranmeldung besucht werden unter m.storf-felden@heylshof.de. Weitere Informationen unter www.heylshof.de.

        Der Zyklus von Gemälden „Elegy for Syria“ wurde im Oktober 2019 zum ersten Mal in dem Patio der Königlichen Ställe im Zentrum von Brüssel gezeigt. Die Ausstellung stand unter der Schirmherrschaft der Königlichen Belgischen Akademie der Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften und Schönen Künste. Empathie ist in der Sicht des Malers Jörg Madlener die Antwort, wie er sich der Tragödie in Syrien nähern kann, indem er Themen seiner – der westlichen – Kultur einsetzt. Kreuzigung und Pietá sprechen von Gewalt und Leiden, universal sind sie aber auch Ikonen, die durch das fast aussichtslose Leiden des Anderen selbst in Frage gestellt werden. Die Ausstellung im Museum Heylshof fügt der Brüsseler Ausstellung eine neue Bildgruppe hinzu. „The Rukban Woman“ zeigt eine Mutter in dem berüchtigten gleichnamigen Lager zwischen Syrien und Jordanien. Hoch und schön birgt sie ihr Kind in ihrem Mantel, dem Umhang, der sich zur Metaphorik und zum Subjekt des Bildes entwickelt: Malerei wird Hülle.

        Öffnungszeiten und Eintrittspreise
        Die Ausstellung „Elegy for Syria“ von Jörg Madlener ist vom 18. Juli bis 27. September 2020 im Museum Heylshof, Stephansgasse 9, 67547 Worms, zu sehen. Geöffnet ist sie dienstags bis samstags von 14 bis 17 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet 3,50 Euro pro Person für Erwachsene. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Schüler, Auszubildende und Studenten über 18 Jahre mit Nachweis zahlen einen Euro. Weitere Informationen findet man unter www.heylshof.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS WORMS

          >> Alle Meldungen aus Worms


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Junger Mann wurde an Bushaltestelle Opfer einer Körperverletzung – Zeugen gesucht

          • Ludwigshafen – Junger Mann wurde an Bushaltestelle Opfer einer Körperverletzung – Zeugen gesucht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Montagmittag gegen 13:15 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis an einer Bushaltestelle in der Ludwigstraße (zw. Kaiser-Wilhelm-Straße und Wredestraße) von einem unbekannten Mann angegriffen. Der Unbekannte habe den 24-Jährigen mehrfach geschlagen. Dieser wurde durch die Tat leicht verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der ... Mehr lesen»

          • Worms – Pärchen klaut Handtasche aus Ladengeschäft

          • Worms – Pärchen klaut Handtasche aus Ladengeschäft
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am gestrigen Montag, 03.08.2020, betreten gegen 17:00 Uhr zwei bisher unbekannte Täter ein Ladengeschäft Am Römischen Kaiser. Das Pärchen teilt sich in dem Laden auf. Die männliche Person verwickelt die Verkäuferin in ein Gespräch, in dem er angeblich Geld gewechselt haben möchte. Die weibliche Täterin entwendet während dessen eine Handtasche aus ... Mehr lesen»

          • Knittelsheim – Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

          • Knittelsheim – Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
            Knittelsheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Montag, gegen 13:38 Uhr, kam es auf einem Feldweg zwischen Herxheimweyher und Knittelsheim zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Rollerfahrer. Ein PKW und ein Roller stießen frontal in einer unübersichtlichen Kurve des Feldwegs aufeinander, wodurch der 31-jährige Rollerfahrer stürzte und sich trotz eines Motorradhelmes schwere ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Zum Artikel „Grüne: Räume ohne Mietkosten für Vereine“ der Vorsitzende der AfD Ludwigshafen, Timo Weber (42) :

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. zum Presse-Artikel „Grüne: Räume ohne Mietkosten für Vereine“ nimmt der Vorsitzende der AfD Ludwigshafen, Timo Weber (42), wie folgt Stellung: INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de „Dass gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und anerkannte Religionsgemeinschaften von den Mietkosten befreit werden können und nur Nebenkosten bezahlt werden müssen, ist sehr zu begrüßen. Diese Regelung sollte jedoch auch auf ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Grüne im Rat: Städtische Räume für Vereine mietkostenfrei

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Vereine und gemeinnützige Organisationen in Ludwigshafen leiden auf verschiedene Weise unter den anhaltenden Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie. Vorgeschriebene Mitgliederversammlungen, teilweise auch Vorstandssitzungen scheitern daran, dass vorhandene Räume unter Abstandsgebot nicht nutzbar sind. Die Grünen im Rat haben sich wegen der Raumnot der Ludwigshafener Vereine an die Oberbürgermeisterin gewandt und darum ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X