Speyer – Weihnachtsbäume gesucht

        Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Mitten im Sommer sucht die Stadtverwaltung Speyer auch in diesem Jahr nach Spender*innen von Weihnachtsbäumen. Gesucht wird ein Baum mit einer Größe von mindestens zehn bis zwölf Metern oder größer, der
        auf dem Domplatz aufgestellt werden soll. Zudem wird ein drei bis vier Meter hoher Nadelbaum benötigt. Für die Ausstattung der Kindergärten und Schulen mit Schnittgrün werden zudem Nadelgehölze gesucht.

        Die Stadt ist dabei besonders an Bäumen interessiert, die für den heimischen Garten zu groß geworden sind und ohnehin gefällt werden sollten. Als Weihnachtsbaum geeignet sind vor allen Dingen freistehende Nordmann- oder Coloradotannen. Fichten sind gänzlich ungeeignet und können leider nicht verwendet werden. Wichtig ist auch ein leicht zu erreichender Standort der Bäume, um einen möglichst unkomplizierten Transport zu gewährleisten. Darüber hinaus werden Nadelgehölze wie Lebensbäume, Zypressen oder Wacholder gesucht, um die Speyerer Kindergärten und Schulen im Advent mit Schnittgrün zu versorgen. Diese holt die Stadtgärtnerei am jeweiligen Standort kostenlos ab.

        Potentielle Weihnachtsbaumspender*innen werden gebeten ein Foto vom Baum sowie eine Nahaufnahme der Nadelstruktur per Mail an Heidi Jester unter heidi.jester@stadt-speyer.de zu senden.
        Stadt Speyer

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X