Mannheim – Jugendliche diskutieren über ihre Bedürfnisse während der Corona-Pandemie – Austausch mit Bildungsbürgermeister Dirk Grunert

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Krise hat den Alltag aller Bürger*innen verändert. In der öffentlichen Diskussion fühlen sich jedoch gerade viele junge Menschen zu wenig gehört und wahrgenommen. Der Schulbetrieb und viele Freizeitmöglichkeiten wurden eingeschränkt, aber in der Wahrnehmung vieler Jugendlicher hat kaum jemand gefragt, wie sich dies auf das Leben junger Menschen auswirkt. Der Mannheimer Jugendbeirat hat sich daher entschlossen, diesem Thema einen größeren Raum zu geben. Unter dem Titel „Corona – Mannheims (un)gehörte Jugend“ lädt der Jugendbeirat interessierte Jugendliche zwischen zehn und 20 Jahren dazu ein, sich Gehör zu verschaffen. In drei interaktiven Workshops werden die Themenfelder Bildung und Schule, Freizeit sowie Mobilität, Umwelt und Wirtschaft behandelt, um herauszufinden, was Jugendliche während der Corona-Pandemie brauchen oder brauchten und was sie sich für die Zukunft wünschen.

        Die Workshopergebnisse werden dann im Anschluss mit dem Mannheimer Bürgermeister für Bildung, Jugend und Gesundheit, Dirk Grunert, diskutiert. Der Jugendbeirat wird die Diskussionsergebnisse im Nachgang zu der Veranstaltung in die Verwaltung und Politik einbringen, um sicherzustellen, dass die Anliegen der Jugendlichen Gehör finden und entsprechend weiterverfolgt werden. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 19. Juli 2020, von 14 bis 18 Uhr im Stadthaus N 1 (Ratssaal) statt. Die Anzahl der Plätze ist Corona-bedingt limitiert; eine Teilnahme ist nur nach vorheriger verbindlicher Online-Anmeldung auf www.68deins.de möglich.

        Hintergrund:

        Der Jugendbeirat – ein Gremium der 68DEINS! Kinder- und Jugendbeteiligung – vertritt die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Mannheim. In den Jugendbeirat sind Jugendliche aus dem Stadtjugendring Mannheim e.V., aus den Mannheimeimer Jugendparteiorganisationen, aus dem Stadtschülerrat und aus der offenen Jugendarbeit delegiert. Der Jugendbeirat wird bei seiner Arbeit unterstützt durch das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro und das Bundesprogramm „Demokratie Leben“. Das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro Mannheim befindet sich in der Trägerschaft des Stadtjugendring Mannheim e.V. sowie der Stadt Mannheim, Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt sowie Fachbereich Demokratie und Strategie. Kontakt: Marie Ostwald, 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro, E-Mail: marie.ostwald@sjr-mannheim.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Junger Mann wurde an Bushaltestelle Opfer einer Körperverletzung – Zeugen gesucht

          • Ludwigshafen – Junger Mann wurde an Bushaltestelle Opfer einer Körperverletzung – Zeugen gesucht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Montagmittag gegen 13:15 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis an einer Bushaltestelle in der Ludwigstraße (zw. Kaiser-Wilhelm-Straße und Wredestraße) von einem unbekannten Mann angegriffen. Der Unbekannte habe den 24-Jährigen mehrfach geschlagen. Dieser wurde durch die Tat leicht verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der ... Mehr lesen»

          • Worms – Pärchen klaut Handtasche aus Ladengeschäft

          • Worms – Pärchen klaut Handtasche aus Ladengeschäft
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am gestrigen Montag, 03.08.2020, betreten gegen 17:00 Uhr zwei bisher unbekannte Täter ein Ladengeschäft Am Römischen Kaiser. Das Pärchen teilt sich in dem Laden auf. Die männliche Person verwickelt die Verkäuferin in ein Gespräch, in dem er angeblich Geld gewechselt haben möchte. Die weibliche Täterin entwendet während dessen eine Handtasche aus ... Mehr lesen»

          • Knittelsheim – Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

          • Knittelsheim – Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
            Knittelsheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Montag, gegen 13:38 Uhr, kam es auf einem Feldweg zwischen Herxheimweyher und Knittelsheim zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Rollerfahrer. Ein PKW und ein Roller stießen frontal in einer unübersichtlichen Kurve des Feldwegs aufeinander, wodurch der 31-jährige Rollerfahrer stürzte und sich trotz eines Motorradhelmes schwere ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Zum Artikel „Grüne: Räume ohne Mietkosten für Vereine“ der Vorsitzende der AfD Ludwigshafen, Timo Weber (42) :

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. zum Presse-Artikel „Grüne: Räume ohne Mietkosten für Vereine“ nimmt der Vorsitzende der AfD Ludwigshafen, Timo Weber (42), wie folgt Stellung: INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de „Dass gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und anerkannte Religionsgemeinschaften von den Mietkosten befreit werden können und nur Nebenkosten bezahlt werden müssen, ist sehr zu begrüßen. Diese Regelung sollte jedoch auch auf ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Grüne im Rat: Städtische Räume für Vereine mietkostenfrei

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Vereine und gemeinnützige Organisationen in Ludwigshafen leiden auf verschiedene Weise unter den anhaltenden Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie. Vorgeschriebene Mitgliederversammlungen, teilweise auch Vorstandssitzungen scheitern daran, dass vorhandene Räume unter Abstandsgebot nicht nutzbar sind. Die Grünen im Rat haben sich wegen der Raumnot der Ludwigshafener Vereine an die Oberbürgermeisterin gewandt und darum ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X