Heidelberg – Zuschussempfänger: Vorschlag zu gleichem Niveau wie in diesem Jahr bei Auszahlungsvorbehalt: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Sehr interessante Idee!“

        Partner der Stadt Heidelberg im Bereich Kultur und Soziales: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner(Bild) findet die Idee einer weiteren fininanziellen Unterstützung unter Vorbehalt der städtischen Finanz-Lage interessant. Foto: MRN-NEWS/Atossa Kamran

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg muss aufgrund der Corona-Krise kräftig sparen. Alleine für das laufende Jahr belaufen sich die Verschlechterungen im laufenden Betrieb auf 109 Millionen Euro. Dennoch hat die Stadt den sozialen und kulturellen Einrichtungen zugesagt, die vereinbarten Zuschüsse in diesem Jahr in voller Höhe auszuzahlen. Derzeit werden Einsparungen in allen Bereichen des städtischen Haushaltes ab dem kommenden Jahr diskutiert. Das betrifft auch die Zuschüsse. Dazu erklärt Heidelbergs Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner:

        „Unsere Partner in der Kultur und im Sozialbereich leisten eine hervorragende Arbeit. Das wollen wir weiter unterstützen. Die Gespräche zwischen Stadt und Zuschussempfängern dazu laufen. Dabei kam ein Vorschlag auf, den ich sehr interessant finde. Danach vereinbaren wir, die Zuschüsse auf dem Niveau dieses Jahres fortzuführen und stellen zehn Prozent der Gelder unter einen Auszahlungsvorbehalt. Wenn sich die Finanzlage wie erwartet entwickelt, wird der Rest-Betrag im Laufe des Jahres freigegeben. Sollte sich die Finanzlage weiter verschlechtern, müssen auch unsere Partner im Kultur- und Sozialbereich Sparbeiträge erbringen. Ich halte das für ein gutes Signal und es schafft jetzt Rechtssicherheit für diese Verträge. Angesichts der drastischen finanziellen Auswirkungen von Corona brauchen wir genau diese Mitwirkung aller Akteure. Ich werde diesen Vorschlag gerne mit dem Gemeinderat besprechen.“

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X