Ladenburg – Aktion Nisthilfe: Ladenburg verschenkt 22 Nisthölzer für Wild- und Mauerbienen

        Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Zahl der Bienenpopulationen ist in Europa über die letzten Jahrzehnte drastisch gesunken. Von den über 500 Wildbienenarten in Deutschland ist die Hälfte vom Aussterben bedroht, mit fatalen Folgen für das Ökosystem und die Landwirtschaft. Nachdem bereits mehrere Flächen in Ladenburg bienenfreundlich umgestaltet wurden, möchte die Stadt einen weiteren Beitrag dazu leisten, dass Bienen im Stadtgebiet ein gutes Zuhause geboten wird. Die meisten Hautflüglerarten, die in Höhlungen nisten, bohren nicht selbst. Vielmehr beziehen sie bereits vorhandene Nistgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen. Diese Nistgänge werden von bestimmten Käfern durch Käferfraßgänge erzeugt. Da in unserer auf- bzw. ausgeräumten Landschaft natürliche Nistplätze fehlen, können Nisthilfen einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass die Bienen geeignete Brutplätze finden.

        Die Nisthölzer sind aus heimischer Buche gefertigt und verfügen über eine große Anzahl an Nistgängen unterschiedlichen Durchmessers (für Wildbienen) bzw. mit 8 mm Durchmesser (für Mauerbienen). Mauerbienen sind wichtige Bestäuber im Obstanbau, daher sollten diese Nisthölzer bevorzugt in der Nähe von Obstbäumen aufgehängt werden. Die Nisthölzer können an Gartenlauben, Pergolen, Mauern, Gärten und an Balkone angebracht werden. Die Anbringung der Nisthilfe muss in wind- und regengeschützter Lage erfolgen. Andernfalls können sich im Naturholz durch Nässe und spätere Trocknung starke Risse bilden, die eine Besiedelung verhindern oder sogar bereits enthaltene Brut zerstören. Nisthilfen müssen auch im Winter draußen bleiben, da die Insekten in den Löchern sonst vorzeitig aus dem Nest schlüpfen und zugrunde gehen. Eine Reinigung der Nisthölzer ist nicht notwendig. Weitere Infos zur Handhabung und Anbringung erhalten Sie bei der Übergabe der Nisthölzer.

        Melden Sie sich, wenn Sie ein neues Zuhause für Wild- oder Mauerbienen schaffen möchten! Die Stadt Ladenburg verschenkt 22 Nisthilfen für Wild- bzw. Mauerbienen. Diese haben eine Größe von ca. 40 x 7 x 8 cm (HxBxT) und verfügen über eine Aufhängevorrichtung. Bitte beschreiben Sie kurz, wo Sie die Nisthilfe anbringen möchten und ob Sie ein Nistholz für Wildbienen oder für Mauerbienen bevorzugen. Rückmeldefrist ist der 24.07.2020. Sie können sich per E-Mail an anna.struve@ladenburg.de wenden oder postalisch an die Stadtverwaltung Ladenburg, Anna Struve, Hauptstraße 7, 68526 Ladenburg. Eingegangene Rückmeldungen werden der Reihenfolge nach bearbeitet. Es besteht kein Anspruch auf Erhalt eines Nistholzes.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X