Ludwigshafen – JU Ludwigshafen: Ehrhart folgt auf Rapp!


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Jungen Union (JU) Ludwigshafen) – Jan Ehrhart ist neuer Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) Ludwigshafen. Der 24-jährige wurde am 4. Juli 2020 einstimmig auf der Mitgliederversammlung der Jugendorganisation gewählt. Damit folgt Jan Ehrhart auf Simon Rapp (24), der die politische Jugendorganisation der CDU in den vergangenen zwei Jahren führte.

        Unterstützt wird Ehrhart durch seine beiden gleichberechtigten Stellvertreter, die 26-jährige Marketingassistentin Rebecca Frings, die im Amt bestätigt wurde, und den neu gewählten 21-jährigen Studenten Alexander Weih. Komplettiert wird der geschäftsführende Kreisvorstand durch zwei weitere personelle Verjüngungen, den neuen Kreisschatzmeister Dominik Jermann (20) und Kreisgeschäftsführer Ioannis Samoladas (20).

        Die gute inhaltliche Arbeit der vergangenen Jahre möchte der neue Kreisvorstand fortführen, setzt aber zudem auf frische und neue Akzente.

        „Die Junge Union ist wichtiger Impulsgeber für eine lebhafte Ludwigshafener Kommunalpolitik. Sie vertritt die Anliegen unserer Generation. Das wird auch in den kommenden Jahren so bleiben, damit junge Menschen gerne in dieser Stadt leben.“, betont der neue Kreisvorsitzende Jan Ehrhart, der sich auch in weiteren Bereichen ehrenamtlich in Ludwigshafen engagiert.

        Der neue stellvertretende Vorsitzende Alexander Weih ergänzt: „Es gibt viel zu tun in Ludwigshafen. Im kommenden Jahr sind Bundes- und Landtagswahlen, bei denen auch junge Menschen Verantwortung übernehmen wollen. Weiter stehen wir in den nächsten Jahren vor richtungsweisenden Entscheidungen in unserer Stadt.“ So gebe es mit den beiden Hochstraßen, der Entwicklung rund um die City-West und der Heinrich-Pesch-Siedlung, sowie der Entscheidung, wie Verwaltung in Zukunft aussehen soll, viele Projekte in Ludwigshafen. „Diese werden wir im Sinne der jungen Generation begleiten“, verspricht der neue Vorstand um Ehrhart und Weih.

        Den gewählten Kreisvorstand der JU komplettieren die zehn Beisitzer: Julia Botzong, David Caruana, Greta Hermann, Thomas Klumpp, Lorenz Kunz, Anisa Maroof, Gjergj Moqaj, Dennis Schmidt, Katharina Sommer und Mark Wiebe.

        „Ich bin sehr dankbar, dass wir heute ein gutes Team aufgestellt haben. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich junge Menschen bereit erklären ehrenamtlich Verantwortung zu übernehmen. Dankbar bin ich aber auch meinem Vorgänger Simon Rapp, der sich in den vergangenen Jahren in unterschiedlichen Funktionen für Ludwigshafen eingesetzt hat und immer eine starke Stimme der jungen Generation war“, so Ehrhart abschließend.

        Die JU Ludwigshafen ist die größte politische Jugendorganisation in Ludwigshafen. Sie besteht seit 1947 und hat derzeit 160 Mitglieder zwischen 14 und 35 Jahren. Grundsatz der CDU-Jugendorganisation ist es, die eigene Zukunft selbst in die Hand zu nehmen, mit anderen politisch Interessierten zu diskutieren, politische Ideen zu entwickeln und für ihre Durchsetzung zu streiten.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – Brand in Mehrfamilienhaus – Keine Verletzten

          • Heidelberg – Brand in Mehrfamilienhaus – Keine Verletzten
            Heidelberg/Heidelberg-Ziegelhausen (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Samstagnachmittag kam es im Heidelberger Stadtteil Ziegelhausen zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Kurz vor 17 Uhr war in einer Wohnung eines Anwesens in der Straße “Hirtenaue” aus bislang unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen und meldete bereits kurz nach 17 Uhr “Feuer aus”. Nach ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Porsche-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

          • Bad Dürkheim – Porsche-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle
            Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar(ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Sonntag, den 09.08.2020, gegen 01:50 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 271 zwischen Bad Dürkheim und Grünstadt eine Verfolgungsfahrt unter Beteiligung einer Streife der Polizei Bad Dürkheim und des Fahrers eines Sportwagens der Marke Porsche. Der Porsche sollte im Bad Dürkheimer Stadtteil Ungstein einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bei Erblicken der ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Corona-Fälle in Mannheim steigen auf 583 – 157. Aktuelle Meldung zu Corona in Mannheim 08.08.2020

          • Mannheim – Corona-Fälle in Mannheim steigen auf 583 – 157. Aktuelle Meldung zu Corona in Mannheim 08.08.2020
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 583 INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 08.08.2020, 16 Uhr, vier weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 583. Das Gesundheitsamt ermittelt grundsätzlich die weiteren Kontaktpersonen aller ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – PKW “Auf dem Hirschen” völlig ausgebrannt

          • Ludwigshafen – PKW “Auf dem Hirschen” völlig ausgebrannt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – PKW “Auf dem Hirschen” völlig ausgebrannt – Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts kam es am 08.08.2020 gegen 12:00 Uhr auf der Bundesautobahn 61 zwischen dem Autobahnparkplatz “Auf dem Hirschen” und dem Autobahnkreuz Ludwigshafen in Fahrtrichtung Speyer zum einem PKW-Brand. Zuvor konnten die beiden Fahrzeuginsassen das Fahrzeug noch rechtzeitig auf dem ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Meilenstein der Ausbauphase des NCT Heidelberg erreicht!

          • Heidelberg – Meilenstein der Ausbauphase des NCT Heidelberg erreicht!
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem Ausbau des NCT Heidelberg schafft das Land Baden-Württemberg mehr Raum für die klinisch-translationale Krebsforschung und die Versorgung von onkologischen Patienten. Dank der finanziellen Unterstützung der Landesregierung werden dem NCT Heidelberg ab 2022 über 2.500 Quadratmeter mehr Nutzfläche zur Verfügung stehen als heute. Nun ist mit der Fertigstellung der ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X