Heidelberg – „Alles rund ums Rad“ – ADFC lädt zu Sommerfreizeiten ein!


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg veranstaltet auch in diesem Jahr zwei Sommerfreizeiten mit dem Titel „Alles rund ums Rad“. Wir geben dir einen Einblick in die Technik des Fahrrads, du kannst unter Anleitung Rennräder und Mountainbikes ausprobieren, du lernst, wie du selbst dein Rad reparieren kannst und verschiedene tolle Ausflüge zum Thema Rad und Radverkehr sind auch eingeplant. An den ersten beiden Tagen stehen ein Werkstattkurs und eine Radtour zum Technoseum Mannheim auf dem Programm, an den weiteren Tagen ein Rennrad- und Mountainbike-Probetraining, eine Urlaubsradtour unter dem Motto „Sehnsucht nach Italien − auf den Spuren von Eis und Pizza“ sowie eine Werksbesichtigung bei der Heidelberger Edel-Fahrradschmiede Coboc (angefragt) oder alternativ ein Besuch im NSU-Zweiradmuseum in Neckarsulm.

        Die erste Sommerfreizeit findet vom 3. bis zum 7. August 2020 (fünf Tage) statt, die zweite vom 7. bis zum 10. September 2020 (vier Tage). Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 15 Jahren. Treffpunkt ist jeden Morgen das Zentrum für umweltbewusste Mobilität (ZuM), Kurfürsten-Anlage 62, 69115 Heidelberg, gegenüber vom Hauptbahnhof. Hier kommen wir auch nachmittags wieder an.
        Es besteht ein Hygienekonzept, das sich an den Vorgaben des baden-württembergischen Sozialministeriums orientiert.

        Die Teilnahmegebühr für die fünftägige Freizeit beträgt 120 Euro für Nichtmitglieder, Mitglieder zahlen 100 Euro. Die viertätige Freizeit kostet 100 Euro für Nichtmitglieder, 85 Euro für Mitglieder. Anmeldung bis zum 30.7. bzw. 18.8. (spätere Anmeldungen erhalten urlaubsbedingt eine Bestätigung bzw. Absage erst am 2.9.) per E-Mail an jugend-hd@adfc-bw.de.

        Über den ADFC
        Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit mehr als 190.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.

        Allgemeiner Deutscher
        Fahrrad-Club e.V.
        Kreisverband
        Rhein-Neckar/Heidelberg
        Kurfürsten-Anlage 62
        69115 Heidelberg
        Tel. 06221 | 23 910
        heidelberg@adfc-bw.de
        www.adfc-bw.de/heidelberg

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X