Mannheim – 25-Jähriger von Unbekannten überfallen – Polizei sucht Zeugen


        Mannheim/Mannheim-Innenstadt (ots)

        Ein 25-jähriger Mann wurde am frühen Samstagmorgen in der Mannheimer Innenstadt von Unbekannten überfallen. Der Mann war gegen 2.30 Uhr zu Fuß zwischen den Quadraten R 1 und S 1 unterwegs, als er von drei unbekannten Männer angesprochen wurde, was denn sein Problem sein. Unvermittelt erhielt er daraufhin mehrere Schläge gegen den Kopf und den Oberkörper. Dabei zog ihm einer der Männer das Mobiltelefon aus der Tasche. Als die Täter daraufhin flüchteten, folgte ihnen das Opfere bis zum Marktplatz, wo er erneut zu Handgreiflichkeiten gegenüber dem 25-Jährigen kam, weshalb dieser die weitere Verfolgung aufgeben musste. Er erlitt Schwellungen im Gesicht sowie Schürfwunden am Bein und wurde vor Ort von Rettungskräften medizinisch versorgt. Eine sofortige Fahndung nach den Tätern verlief ergebnislos.

        Bei den drei männlichen Tätern soll es sich nach Opferangaben um mutmaßliche Landsleute handeln, die ihn auf somalisch angesprochen hatten. Sie sollen dunkler Hautfarbe gewesen sein.

        Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X