Frankenthal – Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen


        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

        Ein 57-jähriger Mann aus Grünstadt und eine 43-jährige Frau aus Landau in der Pfalz befahren am 03.07.2020 gegen 09:48Uhr in der genannten Reihenfolge mit ihren jeweiligen Pkws die Industriestraße in Frankenthal. Der vorausfahrende Pkw-Fahrer muss verkehrsbedingt an der Kreuzung zur Robert-Koch-Straße anhalten, da ein Vorausfahrender abbiegen möchte und bremst hierfür langsam ab, bis er schließlich zum Stillstand kommt. Die hinter ihm fahrende Pkw-Fahrerin fährt fast ungebremst auf den Pkw des 57-Jährigen auf. Beide Fahrzeugführer werden durch den Aufprall in Form von Schleudertrauma sowie Hämatomen und Schnittwunden am ganzen Körper leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 17.500,-EUR. Die Pkw-Fahrerin gibt an, dass sie durch die Sonneneinstrahlung massiv geblendet wurde und somit den vor ihr verkehrsbedingt haltenden Pkw übersehen habe und mit ihm kollidiert sei.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X