Mannheim – Pferdesegnungsgottesdienst am 5. Juli mit Dekan Jung beim Mannheimer Reiter-Verein

        „Ist uns so wichtig, dass wir ihn nicht ausfallen lassen wollen“

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.Seit 2012 gibt es in Mannheim den so genannten Pferdesegnungsgottesdienst auf dem Gelände des Mannheimer Reiter-Vereins im Gartenschauweg 8. Der katholische Stadtdekan Karl Jung wird am 5. Juli um 11.30 Uhr an diese für Pferdesportler und Freunde des Reiter-Vereins längst liebgewonnene Tradition anknüpfen, wie in den vergangenen Jahren auch diesen Gottesdienst feiern sowie im Anschluss Ross und Reiter Gottes Segen zusprechen.

        Auch diese Veranstaltung kommt in Zeiten von Corona nicht ohne entsprechende Schutzmaßnahmen aus: Das bedeutet, für alle Mitfeiernden, dass eine telefonische Anmeldung unter 0621/41 71 41 oder per E-Mail an mail@reiter-verein-mannheim.de nötig ist. Außerdem ist eine Gesundheitserklärung auszufüllen, die einschlägigen Desinfektions- und Waschregeln einzuhalten, es herrscht Maskenpflicht während des Gottesdiensts und das Abstandsgebot von 1,50 Meter ist einzuhalten.

        „Leider sind solche Veranstaltungen nur unter dieser Maßgabe möglich“, bedauert Reiter-Vereins-Präsident Peter Hofmann die Umstände für die Gäste. „Aber uns ist dieser Pferdesegnungsgottesdienst so wichtig, dass wir ihn nicht wegen Unannehmlichkeiten in der Organisation oder im Ablauf ausfallen lassen wollen“, sind sich Jung und Hofmann einig. (Bild/Text: kathma/schu)
        Katholische Kirche in Mannheim

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X