Landau – Urlaub zu Coronazeiten: Landrat bittet BürgerInnen aufmerksam zu bleiben


        Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Rheinland-Pfalz starten die Sommerferien. Landrat Dietmar Seefeldt appelliert deshalb an die Bürgerinnen und Bürger, sich weiterhin an die bestehenden Regeln zu halten, denn mit dem Beginn der Schulferien steht für viele Menschen auch die Urlaubszeit an. Gleichzeitig bestehen nach wie vor die Gefahr der Ansteckung und Ausbreitung des Coronavirus: „Falls Sie verreisen möchten, informieren Sie sich bitte gut über die jeweils geltenden Regelungen an ihrem Urlaubsort und schützen Sie sich und andere. Wenn wir die bisher erzielten Erfolge nicht gefährden wollen, müssen wir weiterhin aufmerksam sein“, so der Landrat. Deshalb bittet Landrat Dietmar Seefeldt alle BürgerInnen des Landkreises, die eingeübten Hygiene- und Abstandsregeln auch in den Ferien weiter zu beachten: „Egal ob Sie Urlaub in unserer schönen Heimat, in anderen Regionen Deutschlands oder im Ausland machen: Bitte unterschätzen Sie die nach wie vor bestehende Ansteckungsgefahr nicht! Auch wenn der Erreger in vielen Gegenden und auch beliebten Urlaubsregionen selten geworden ist, so besteht immer noch die Gefahr, sich selbst und andere anzustecken.“ Mit den Hinweisen des Gesundheitsamtes, die auf der Homepage des Landkreises unter www.suedliche-weinstrasse.de aufgeführt sind, wünscht der Landrat allen eine gute, erholsame und gesunde Ferienzeit.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X