Bammental – Unfall auf der #B45 fordert drei Verletzte


        Bammental/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Am Freitagmittag, kurz vor 12 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Bahnhofstraße (Möbelparadies)/ B 45 ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden.

        Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand bog der Fahrer eines Mercedes von der Bahnhofstraße nach links auf die B 45 in Richtung Neckargemünd ab und übersah dabei einen mit zwei Insassen besetzten Mitsuhishi, der in Richtung Wiesenbach unterwegs war.
        Alle Verletzte wurden zunächst an der Unfallstelle notärztliche versorgt. Während der Verursacher und eine Mitfahrerin im Mitsubishi mit zwei Rettungswagen in eine Klinik transportiert wurden, wurde die Mitsubishi-Fahrerin mit einem Rettungshubschrauber in eine Mannheimer Klinik geflogen.Beide Fahrzeuge sind Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.
        Die Fahrbahn wurde von einer Fachfirma von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt.

        Während der Unfallaufnahme, Bergung und Abschleppen der Fahrzeuge sowie Reinigung der Fahrbahn, war die B 45 zeitweise voll gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Wiesenbach wurde am Klärwerk über die L 600 und aus Richtung Neckargemünd über die Bahnhofstraße umgeleitet. Die Unfallstelle war um 14 Uhr wieder frei.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X