Speyer – Frontalzusammenstoß mit drei Verletzten


        Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Zu einem frontalen Zusammenstoß kam es, als ein 19-jähriger Ford Fahrer am späten Vormittag vermutlich auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit in die Abfahrt Speyer West hineinfuhr. Der 19-jährige befuhr die B9 von Speyer kommend in Fahrtrichtung Ludwigshafen und fuhr an der Ausfahrt Speyer-West ab. In der Kurve verlor er die Kontrolle über seinen PKW und geriet auf die Gegenfahrbahn der danebenliegenden B9 Auffahrt, wo ihm ein 60-jähriger BMW Fahrer entgegenkam. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer und die Beifahrerin des 19-jährigen verletzt, welche zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Gesamtschadenshöhe beträgt circa 25 000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle zeitweise gesperrt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X