Weinheim – Schwerer Verkehrsunfall auf der #A5 – Zwei Personen verletzt – Zwei Hunde aus Fahrzeug befreit

        Weinheim / Hirschberg A5 / Metropolregion Rhein-Neckar.

        [DK] Am Mittwoch Nachmittag wurde die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 5 in Richtung Autobahnkreuz Hirschberg ausrücken.
        Ein Fahrzeugführer geriet während der Fahrt ins schlingern und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kollidierte der PKW mit einem anderen PKW. Dabei stoßen beiden Fahrzeuge gegen die Leitplanke und blieben dort liegen. Beide Fahrer wurden dabei verletzt und musste von Feuerwehr & Rettungsdienst versorgt werden.
        Mit dem hydraulischen Rettungssatz mussten zwei Hundeboxen mit zwei Vierbeinern aus einem eingedrückten Fahrzeug befreit werden. Diese wurden ebenfalls von der Feuerwehr betreut & außer ein kleiner Schock geht es beiden Hunden gut.
        Der Brandschutz wurde von den Einsatzkräften sichergestellt, die Fahrzeugbatterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden bzw. aufgenommen.
        Während des Einsatzes & der Unfallaufnahme der Polizei mussten beide Fahrspuren komplett gesperrt werden. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden.


        Text: David Kunerth
        Bilder: Feuerwehr Weinheim

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X