Speyer – Kokain im Schuh gefunden

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer fast dreistündigen Kontrolle in der Auestraße in Speyer am gestrigen Nachmittag ergaben sich folgende polizeiliche Maßnahmen. Es wurden drei Mängelberichte ausgestellt wegen fehlender Dokumente bzw. festgestellter Mängel am Fahrzeug, es wurden 2 verbotswidrige Benutzungen des Mobiltelefons festgestellt und 3 Gurtverstöße. Bei einer PKW-Kontrolle mit drei männlichen Insassen fanden die Beamten Kokain im Schuh eines 23-jährigen Mitfahrers. Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt. Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zudem konnte den drei kontrollierten Personen ein im Anschluss bekannt gewordener versuchter Betrug in einem Speyerer Einkaufsmarkt mittels falscher EC-Geldkarte zugeordnet werden. Die Polizei hat auch diesbezüglich die strafrechtlichen Ermittlungen aufgenommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X