Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz: Stefanie Seiler übergibt Vorsitz in Zweckverband und Verwaltungsrat an Jutta Steinruck

        22.07.15 Blick auf das markante die Silhouette von Ludwigshafen praegende Hochhaus der Hauptstelle Ludwigsplatz der Sparkasse Vorderpfalz

        Ludwigshafen / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Jutta Steinruck, Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen, wird ab 1. Juli 2020 turnusgemäß den Vorsitz im Zweckverband und Verwaltungsrat der Sparkasse Vorderpfalz übernehmen. Sie löst damit Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer ab. Gemeinsam mit dem Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises, Clemens Körner, ist Seiler Steinrucks Stellvertreterin. Der Vorsitz in Zweckverband und Verwaltungsrat wechselt in zweijährigem Rhythmus zwischen Ludwigshafen, dem Rhein-Pfalz-Kreis und Speyer.

        Der Verwaltungsrat ist das oberste kommunale Aufsichtsorgan der Sparkasse Vorderpfalz. Er bestimmt die Richtlinien der Geschäftspolitik und beaufsichtigt die Geschäftsführung des Vorstands. Träger der Sparkasse ist der Zweckverband bestehend aus den Städten Ludwigshafen, Speyer, Schifferstadt und dem Rhein-Pfalz-Kreis.

        22.07.15 Blick auf das markante die Silhouette von Ludwigshafen praegende Hochhaus der Hauptstelle Ludwigsplatz der Sparkasse Vorderpfalz

        Foto Sparkasse Vorderpfalz / Klaus Venus:
        Bildunterschrift:
        Turnusgemäßer Wechsel bei der Sparkasse Vorderpfalz: Jutta Steinruck, Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen, wird ab 1. Juli 2020 den Vorsitz im Zweckverband und Verwaltungsrat übernehmen.

        Über die Sparkasse Vorderpfalz
        Die Sparkasse Vorderpfalz ist mit einer Bilanzsumme von 5,1 Milliarden Euro die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Die Zufriedenheit ihrer Kunden ist für sie Maßstab und Antrieb zugleich. Deshalb kombiniert sie persönliche und digitale Services und ermöglicht dadurch einen umfassenden Zugang zu ihren Finanzdienstleistungen. Mit 51 Standorten inklusive sechs PrivatkundenCentern unterhält sie vor Ort das mit Abstand dichteste Geschäftsstellen-, Service-, und Geldautomatennetz der Region. Über die Sparkassen-App, ihre Webseite sparkasse-vorderpfalz.de, OnlineBanking und das KundenDialogCenter ist sie rund um die Uhr erreichbar.

        Gesellschaftlich engagiert: Das macht eine Sparkasse aus
        Was gibt es schöneres, als Freude mit anderen zu teilen? Als öffentlich rechtliches Kreditinstitut gehört es zur unternehmerischen Identität der Sparkasse Vorderpfalz, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in ihrem Geschäftsgebiet zu unterstützen. Ein großer Teil der erwirtschafteten Erträge fließt wieder in Form von Spenden und Sponsoring sowie über ihre fünf Stiftungen mit einem Stiftungskapital von insgesamt über 20 Millionen Euro an Vereine, Schulen, Institutionen und ehrenamtlich wirkende Bürgerinnen und Bürger zurück. Allein im zurückliegenden Geschäftsjahr sind Fördergelder in Höhe von über 1,2 Mio. Euro geflossen. Damit hat sie in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis über 1.100 soziale, kulturelle, gesellschaftliche, wissenschaftliche und sportliche Projekte begleitet, die ohne ihre Unterstützung oftmals nicht zustande gekommen wären. Daneben ist die Sparkasse Vorderpfalz ein wichtiger Steuerzahler, Investor, Ausbilder und Arbeitgeber
        Quelle Sparkasse Vorderpfalz

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X