Ludwigshafen – Bewaffnet, unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein im gestohlenen Auto kontrolliert

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Donnerstagmorgen gegen 04:30 Uhr kontrollierte die Polizei Ludwigshafen einen VW Touareg in der Bayreuther Straße. Der Fahrer, ein 36-jähriger Ludwigshafener, gab bei der Kontrolle direkt zu, dass er keinen Führerschein hat. Bei der Kontrolle konnten die Polizeibeamten außerdem feststellen, dass das Kennzeichen eigentlich zu einem Opel gehört. Bei weiteren Überprüfungen stellte sich heraus, dass sowohl die Kennzeichen als auch der VW Touareg als gestohlen gemeldet sind. Bei der Durchsuchung von dem Fahrer und seinem Auto konnten die Beamten außerdem noch verbotene Teleskopschlagstöcke und kleine Mengen Betäubungsmittel auffinden. Der Autofahrer stand zudem bei der Fahrt unter Drogeneinfluss. Das gestohlene Auto, sowie die aufgefundenen Drogen und Waffen wurden von der Polizei sichergestellt. Dem Autofahrer wurde zur Feststellung der genauen Drogenbeeinflussung eine Blutprobe entnommen. Gegen den 36-jährigen wird nun wegen der zahlreichen Straftaten ermittelt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X