Ludwigshafen – TWL spült Trinkwasserrohre in zwei Stadtteilen

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Ab Montag, 22. Juni 2020, spült TWL die Trinkwasserrohre in den Ludwigshafener Stadtteilen Mundenheim und Rheingönheim. Die turnusmäßige Maßnahme soll Ablagerungen in den Rohren entfernen und die hohe Trinkwasserqualität sichern.
        Die Spülarbeiten starten am Montag, 22. Juni 2020, zunächst in Mundenheim und werden voraussichtlich bis Freitag, 10. Juli 2020, andauern. Von Montag, 20. Juli 2020, bis Freitag, 7. August 2020, erfolgt die Spülung der Trinkwasserrohre in Rheingönheim. Die notwendigen Arbeiten finden tagsüber statt.
        Die regelmäßigen Rohrnetzspülungen entfernen Ablagerungen und sichern die hohe Qualität des TWL-Trinkwassers. Aufgrund der Arbeiten kann es bei einigen wenigen Kunden zu kurzfristigen Beeinträchtigungen
        durch Druckschwankungen und gegebenenfalls Trübungen des Trinkwassers kommen. Diese sind gesundheitlich unbedenklich.
        TWL bittet um Verständnis und darum, durch die Spülarbeiten entstehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Bei eventuell auftretenden Störungen können sich Anwohner unter der Rufnummer 0621-505 1111
        melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X