Ladenburg – Altstadtfest abgesagt

        Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Die Stadt Ladenburg teilt mit, dass das 47. Ladenburger Altstadtfest, das für den 12. und 13. September 2020 geplant war, abgesagt wird. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich die Stadt Ladenburg für eine Absage entschieden.
        Da ein Fest in der Größe des Altstadtfestes ein hohes Maß an Vorbereitungsarbeiten bei allen Beteiligten bedeutet, braucht es Planungssicherheit, auch um keine finanziellen Schäden entstehen zu lassen.
        „Es ist sehr bitter, diese Entscheidung treffen zu müssen, aber in der aktuellen Situation wäre alles andere nicht verantwortbar. Unser Altstadtfest zieht Jahr für Jahr zehntausende Menschen aus der ganzen Region an, die sich in den engen Gassen der Altstadt aufhalten. So große Menschenansammlungen gilt es in der immer noch bestehenden Corona-Pandemie zu vermeiden. Hier steht die Gesundheit aller ganz klar über dem Wunsch nach einer ausgelassenen Feier. Auch die Mitglieder des Gemeinderates tragen diese Entscheidung mit“, so Bürgermeister Stefan Schmutz.

        Aktuell sind Großveranstaltungen wie Volks-, Stadt-, Straßen-, Wein- und Schützenfeste bis zum 31. August 2020 verboten. Nach den heutigen Beratungen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder sollen Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober verboten bleiben.

        Mit dieser Absage entfällt für viele Ladenburger Vereine und Initiativen eine ihrer Haupteinnahmequelle. Daher strebt die Stadt Ladenburg eine Solidaritätsaktion an, deren Erlös den Vereinen zugutekommen soll. Nähere Informationen hierzu werden noch folgen.
        Quelle Stadt Ladenburg

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Birkenau – Vermisste junge Männer wohlbehalten angetroffen –

          • Birkenau – Vermisste junge Männer wohlbehalten angetroffen –
            Birkenau / Hemsbach / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Die Heranwachsenden konnten am Mittwochmittag (21.10.2020) kurz vor 12 Uhr im Bereich des Steinbruchs bei Weinheim von einer Streife des zuständigen Polizeireviers angetroffen werden. Im Rahmen der Personenkontrolle wurde die Identität der beiden eindeutig bestätigt. Es geht ihnen den Umständen entsprechend ... Mehr lesen»

          • Speyer – Abstrichzentrum in der Halle 101 wird reaktiviert

          • Speyer – Abstrichzentrum in der Halle 101 wird reaktiviert
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Aufgrund der steigenden Infektionszahlen wird die Stadt Speyer gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Speyer und dem medizinischen Fachberater der Stadt, Dr. Klaus-Peter Wresch, am kommenden Freitag, 23. Oktober 2020, das Abstrichzentrum in der Halle 101 reaktivieren. „Nach wie vor ist es uns ein besonderes ... Mehr lesen»

          • Nußloch – NACHTRAG: Brand in einem Mehrfamilienhaus – Keine Verletzten

          • Nußloch – NACHTRAG: Brand in einem Mehrfamilienhaus – Keine Verletzten
            Nußloch/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Kurpfalzstraße ist gelöscht. Der Brand war am Mittwochvormittag, kurz vor 11 Uhr, nach den derzeitigen Erkenntnissen auf dem Balkon der Dachgeschosswohnung aus bislang unbekannter Ursache ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hatte sich niemand im Gebäude ... Mehr lesen»

          • Nußloch – Aktuell: Brand eines Mehrfamilienhauses – Kurpfalzstraße wegen #Feuerwehreinsatz gesperrt

          • Nußloch – Aktuell:  Brand eines Mehrfamilienhauses – Kurpfalzstraße wegen #Feuerwehreinsatz gesperrt
            Nußloch / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Aktuell brennt es in einem Mehrfamilienhaus in der Kurpfalzstraße. Die Feuerwehr ist bereits im Einsatz. Über die Ursache und das Ausmaß des Brandes sowie über eventuelle Verletzte liegen noch keine Informationen vor. Die Kurpfalzstraße ist zwischen dem Kreisverkehr in der Walldorfer Straße und der ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim verliert zu Hause gegen Hansa Rostock

          • Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim verliert zu Hause gegen Hansa Rostock
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Waldhof Mannheim hat das Heimspiel am 6. Spieltag der dritten Fußball-Bundesliga mit 1:2 gegen den FC Hansa Rostock verloren, zur Halbzeit stand es 1:1. Die Gäste aus Rostock gingen in der 43. Minute durch Maurice Litka mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause gelang Dominik Martinovic in der 45. Minute ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Pflegeheim-Bewohner positiv getestet: Schutzmaßnahmen in Kraft

          • Mannheim – Pflegeheim-Bewohner positiv getestet: Schutzmaßnahmen in Kraft
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Insgesamt sieben Bewohner einer Wohngruppe und ein Mitarbeiter des Richard-Böttger-Heims auf dem Lindenhof sind positiv auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern, sind derzeit in Absprache mit dem Gesundheitsamt Mannheim alle 23 Bewohner der Gruppe in Quarantäne in ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Einbruchsversuch in der Eckermannstraße

          • Ludwigshafen – Einbruchsversuch in der Eckermannstraße
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Eckermannstraße versuchten am 20.10.2020, gegen 20:40 Uhr, mehrere Männer in ein Mehrparteienhaus einzubrechen, dies meldete eine 61-jährige Bewohnerin des Hauses. Die Täter hätten bei allen Parteien geklingelt und sie sei an die Freisprecheinrichtung gegangen. Als sie plötzlich Werkzeuggeräusche gehört habe, rief sie die Polizei an. Die Täter flüchteten indes ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X