Heidelberg-Neuenheim – Unfallflucht – 3.000 Euro Schaden – Zeugen gesucht

        Heidelberg-Neuenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar Einen Verkehrsunfall verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Zeit zwischen Dienstag, 09.06.2020 und Samstag, 13.06.2020 in Stadtteil Neuenheim. Ein 36-jähriger Mann parkte seinen BMW am Dienstagabend, gegen 17.30 Uhr ordnungsgemäß und ohne Beschädigungen auf dem Seitenstreifen der Bergstraße ab. Als er am Samstagmorgen, gegen 8 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass nun Schäden an der Stoßstange und am Radkasten am linken Fahrzeugheck vorhanden waren. Aufgrund der Art der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass der Unbekannte den BMW beim Vorbeifahren gestreift hat. Nach Spurenlage könnte der Unfall auch durch den Fahrer eines E-Scooters verursacht worden sein. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0 zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X