Mannheim – Am Sonntag erwartet der SV Waldhof Mannheim den FC Bayern München II

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Bouziane erwartet ein hartes Stück Arbeit
        Am kommenden Sonntag beendet der SV Waldhof Mannheim mit der Partie gegen die Reserve des FC Bayern München den 32. Spieltag. Anstoß im heimischen Carl-Benz-Stadion ist um 17 Uhr.
        759 Tage und 32 Partien hat die Auswärtsserie der Blau-Schwarzen gehalten. Am vergangenen Dienstag verlor die Mannschaft von Cheftrainer Bernhard Trares beim abstiegsgefährdeten Halleschen FC mit 0:3. „Wir sind nicht gut ins Spiel reingekommen. Wir wussten, dass Halle sehr aggressiv spielen wird. Sie waren uns überlegen und wir haben ein bisschen zu langsam den Ball laufen lassen, um uns Raum zu schaffen und richtig Torgefahr auszustrahlen“, bilanziert Angreifer Mounir Bouziane.
        Am Sonntag treffen die Blau-Schwarzen auf die Zweitvertretung des großen FC Bayern München. Das Team von Trainer Sebastian Hoeneß hat sich nach einem durchwachsenen Saisonstart herangepirscht und den Sprung auf Rang zwei geschafft. Auch wenn die Münchener nicht aufsteigen dürfen, spielen Sie eine sehr gute Saison. Ganze 28 Punkte holte man in den letzten 10 Spielen und verlor zuletzt am 19. Spieltag. „Gegen die Bayern müssen wir uns in der Intensität und in der Schnelligkeit in unserem Spiel mit den Ball steigern“, fordert der Angreifer und fügt hinzu: „Gegen den FCB wird es ein ganz anderes Spiel. Es ist eine Mannschaft, die auch Fußball spielen. Sie spielen eine super Saison, sind sehr spielstark und es wird auf jeden Fall ein hartes Stück Arbeit. Wir müssen ein top Leistung zeigen um die 3 Punkte zuhause zu behalten.“
        Verzichten muss Bernhard Trares aus Arianit Ferati und Michael Schultz. Beide haben in Halle die fünfte Verwarnung gesehen.
        Quelle Text SV Waldhof Mannheim
        Bild Archiv

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X