Worms – Bettbezug überführt Einbrecher


        Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        In der Nacht vom 08.06.2020 auf den 09.06.2020 kam es zu einem Einbruch in der Schwedenstraße in Worms. Als die Wohnungsinhaberin nach Hause kam und den Einbruch entdeckte, verständigte sie unmittelbar ihren Lebensgefährten, welcher sich daraufhin zu ihrer Wohnung begab. Auf dem Weg dorthin fiel diesem in der Siegfriedstraße eine männliche Person auf, welche augenscheinlich mehrere Gegenstände in einem Bettbezug transportiert. Dem Lebensgefährten kam der Bettbezug bekannt vor, weshalb er die Person ansprach. Daraufhin ließ der Mann den Bettbezug samt Inhalt und zwei weitere mitgeführte Taschen unvermittelt fallen und flüchtete in Richtung Ludwigsplatz. Der Lebensgefährte nahm fußläufig die Verfolgung auf. Zusammen mit zwei weiteren Passanten gelang es, den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Es stellte sich heraus, dass der 40-jährige Täter keinen festen Wohnsitz hat und erst wenige Wochen zuvor aus der Haft entlassen worden ist.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X