Mannheim-Neuostheim – Einbruch in Sportheim Polizeihund stellt Täter

        Mannheim-Neuostheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag brach ein 24-Jähriger kurz nach Mitternacht beim ASV Feudenheim ein und löste dabei eine Alarmkamera aus, wodurch der Vereinsvorstand via Smartphone informiert wurde. Nachdem das Gebäude durch Polizeikräfte umstellt worden war, konnte der Täter im Büroraum festgestellt werden. Als dieser versuchte sich in dem Raum zu verschanzen, konnte ihn ein Diensthund der Polizeihundeführerstaffel mit beherztem Einsatz stellen, wonach er sich widerstandslos festnehmen ließ. Der Mann wurde nach kurzer medizinischer Behandlung in einem Krankenhaus für weitere Maßnahmen auf das Polizeirevier Mannheim-Käfertal verbracht.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X