Weidenthal – Brandstiftung in Weidenthal

        Weidenthal/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Am frühen Morgen des 02.06.2020, gegen 03:00 Uhr brannte in der Eisenkehlstraße in Weidenthal ein VW Touran. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen. An dem Auto entstand durch das Feuer ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Zwei Angehörige der Autobesitzerin wollten den Brand selbst löschen und wurden dadurch leicht verletzt. Sie wurden zur Untersuchung wegen des Verdachtes einer Rauchgasvergiftung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

        Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können. Wer hat in der Nacht vom 01. auf den 02.06.2020 etwas Verdächtiges in der Eisenkehlstraße in Weidenthal beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X