Ludwigshafen – OB Steinruck: CDU-Antrag nicht nachvollziehbar

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        “Mehr noch als auf Bekenntnisse setze ich auf eine klare und nachhaltige Politik, die die Interessen der Bürger*innen und Sportvereine aktiv berücksichtigt. Ich darf daran erinnern: Es gehörte zu einer meiner ersten Amtshandlungen als Oberbürgermeisterin, den Sport zurück ins Dezernat der OB zu holen. Hier findet er Gehör und hier hat er eine starke Stimme. Insofern kann ich den Antrag der CDU-Fraktion zum Südwest-Stadion, wie er nun im Ortsbeirat Südliche Innenstadt vorliegt, überhaupt nicht nachvollziehen”, erklärt Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Das Südweststadion stehe in keiner Weise zur Diskussion: Es ist Sportstätte für Schulen und Vereine und es gehört zu unserer Stadt, so die OB. “Es scheint mir, als habe die CDU etwas den Kompass verloren, wenn sie Dinge einfordert, die selbstverständlich sind. Gute Politik bemisst sich zudem nicht an Worten, sondern an nachhaltigen Entscheidungen, konstruktiven Diskussionen und einem vertrauensvollen Miteinander”, betont Steinruck.
        Quelle Stadt Ludwigshafen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X