Ludwigshafen – Joghurt ins Gesicht geschlagen

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 02.06.2020, gegen 17:30 Uhr, wurde ein 57-Jähriger in einem Lebensmittelgeschäft in der Ludwigstraße beim Diebstahl einer Packung Wurst erwischt. Nachdem er sich im Gespräch mit dem Ladendetektiv zunächst einsichtig zeigte, unternahm er unvermittelt doch noch einen Versuch mit der Wurstware zu fliehen. Erneut wurde er vom Ladendetektiv und einem Mitarbeiter aufgehalten. Dagegen werte sich der 57-Jährige, indem er dem Ladendetektiv einen Joghurt ins Gesicht schlug. Trotzdem konnte er festgehalten und durch die Polizei festgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,72 Promille.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X