Schefflenz – Betrunkener Autofahrer fährt Hang hinunter

        Schefflenz/Neckar-Odenald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitagabend, gegen 18.45 Uhr, fuhr ein betrunkener Autofahrer in Schefflenz einen Hang in einen Garten eines Wohnhauses hinab. Der 35-jährige Fahrer eines Fiat 500 befuhr den Schöndelweg und kam vermutlich aufgrund des Einflusses von Alkohol von der Fahrbahn ab, woraufhin er mit seinem Wagen einen Hang in den Garten eines Anwohners hinunterfuhr. Die alarmierten Polizeibeamten stellten eine erhebliche Alkoholisierung bei dem Fahrer fest und begleiteten diesen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Auf den 35-Jährigen kommt nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu und er muss mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM NECKAR-ODENWALD-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Johanniskreuz – Motorradfahrer schwer verletzt-Bundesstraße 48 war voll gesperrt

          • Johanniskreuz –  Motorradfahrer schwer verletzt-Bundesstraße 48 war voll gesperrt
            B 48 – Johanniskreuz (ots) INSERATwww.optikadam.de Zwei Motorräder sind am Sonntagnachmittag beim Abbiegen zusammengestoßen. Die beiden Zweiradfahrer wollten vom Parkplatz einer Gatsstätte nach rechts auf die Bundesstraße 48 einfahren. Aus bisher unbekannten Gründen kam ein 31-Jähriger dabei ins Rutschen und fuhr auf das Motorrad eines 30-Jährigen. Bei dem Unfall zog sich der Ältere schwere Verletzungen ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Nachtrag zum Fahrzeugbrand in der Landwehrstraße

          • Neustadt – Nachtrag zum Fahrzeugbrand in der Landwehrstraße
            Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.optikadam.de Das brennende Fahrzeug konnte mittlerweile durch die Feuerwehr Neustadt gelöscht werden. Die Landwehrstraße kann ebenfalls wieder ohne Einschränkungen befahren werden. Nach erstem Kenntnisstand wurde der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst. Neben dem völlig ausgebrannten Fahrzeug wurde ein weiteres, daneben geparktes Fahrzeug und ein Gebüsch beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ... Mehr lesen»

          • Landau – Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

          • Landau/südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar Nach aktuellem Stand (06.07.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit der letzten Meldung am Freitag, 3. Juli, ein weiterer Fall des Coronavirus (COVID-19) in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 227 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 220 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben. INSERATwww.optikadam.de Verbandsgemeinde Annweiler: ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Fahrzeugbrand auf dem Parkplatz des Bahnhofes Böbig

          • Neustadt – Fahrzeugbrand auf dem Parkplatz des Bahnhofes Böbig
            Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 06.07.2020 gegen 11:30 Uhr geriet ein PKW auf dem Parkplatz des Bahnhofes Böbig in der Landwehrstraße in Neustadt in Brand. Aktuell sind die Löscharbeiten der Feuerwehr im Gange. Aufgrund des Einsatzes kann es aktuell zu Verkehrsbeeinträchtigungen in der Landwehrstraße kommen. Über die Ursache und die Schadenshöhe können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben ... Mehr lesen»

          • Mannheim/Heidelber – Zahlreiche betrunkene E-Scooter-Fahrer unterwegs

          • Mannheim/Heidelber – Zahlreiche betrunkene E-Scooter-Fahrer unterwegs
            Mannheim/Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.optikadam.de Über das Wochenende vom 03.07.2020 bis zum 05.07.2020 waren in Heidelberg und Mannheim wieder zahlreiche Personen betrunken mit einem E-Scooter unterwegs. In Heidelberg konnten insgesamt 14 alkoholisierte E-Scooter-Fahrer festgestellt werden. Diese waren, vorwiegend am Samstag und am Sonntag, zur Nachtzeit zwischen 22.30 Uhr und 06.00 Uhr im gesamten Stadtgebiet. Bei ihnen ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X