Ludwigshafen – Schwerer Raub

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Pfingstmontag gegen 22:30 Uhr wurde eine 49-jährige Ludwigshafenerin in der Maudacher Straße an der Bushaltestelle ‘Marienkrankenhaus’ von drei jungen Frauen angegriffen. Die drei Täterinnen schlugen auf die Frau ein und schlugen ihr ein Glas auf den Kopf. Sie entwendeten den Rucksack der 49-Jährigen und flüchteten, als Passanten der Frau zur Hilfe kamen. Die Polizei konnte bei der Fahndung eine 22-jährige Frau festnehmen, welche in Verdacht steht bei der Tat beteiligt zu sein. Die Festgenommene wurde aufgrund einer anderen Tat per Haftbefehl gesucht. Sie wurde daher in eine JVA verbracht. Die Ermittlungen zu den anderen Täterinnen dauern derzeit noch an.

        Sie werden wie folgt beschrieben: Beide 18 – 20 Jahre alt, bekleidet mit dunklem Oberteil und kurzer Hose. Eine Täterin soll blondes Haar die Andere dunkles Haar haben.

        Die Geschädigte erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen im Gesicht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X