Heidelberg – Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wird von Olympiasieger Carl Lewis trainiert

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wird voraussichtlich ab August beim neunmaligen Olympiasieger Carl Lewis in den USA trainieren. Die 26-Jährige gewann im Vorjahr mit 7,30 Meter den WM-Titel im Weitsprung in Doha/Katar und wurde in Baden-Baden zur Sportlerin des Jahres 2019 gekürt. Malaika Mihambo wurde am 3. Februar 1994 in Heidelberg geboren und wohnt dort in der Nähe in Oftersheim in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die deutsche Leichtathletin startet neben dem Weitsprung auch im Sprint. Ihr neuer Sprinttrainer wird Leroy Burrell. Der 58-jährige US-Amerikaner Carl Lewis ist mit neun Olympiasiegen und acht WM-Titeln einer der erfolgreichsten Leichathleten aller Zeiten und leitet in Houston/Texas das Trainingszentrum. Dort wird Leroy Burrell der neue Sprinttrainer von Mihambo sein. Der bisherige Trainer Ralf Weber, der Malaika Mihambo seit 2005 trainierte, hatte die Zusammenarbeit aus persönlichen Gründen beendet.

        Quelle:Text: Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X