Mannheim – Radfahrer flüchten vor Kontrolle der Polizei


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Zwei 22-jährige Radfahrer sind am Samstagmorgen gegen 1.45 Uhr in der Brandenburger Straße mit ihren Fahrrädern vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Bei der Nachfahrt kam es zwischen einem der Radfahrer zur Berührung mit dem Streifenwagen. Der Radfahrer kam zu Fall, blieb aber unverletzt. Es stellte sich heraus, dass der Radfahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs war, ein Test ergab einen Wert von über einem Promille. Bei dem zweiten Radfahrer wurde in einem mitgeführten Rucksack eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Bei ihm ergab ein Alkoholtest einen Wert von über 1,4 Promille. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Mannheim-Käfertal.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X