Limburgerhof – Rollerfahrer erleidet Beinbruch bei Unfall

        Limburgerhof/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochnachmittag gegen 15:40 Uhr ereignete sich auf der L 533 zwischen Limburgerhof und Neuhofen ein Verkehrsunfall, als ein 73-jähriger Autofahrer von der B 9 herunterfuhr, nach links in Richtung Neuhofen abbiegen wollte und dabei den von links kommenden Rollerfahrer (51 Jahre) übersah. Durch den Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer und zog sich unter anderem ein Bruch des Wadenbeins und mehrere Schürfwunden zu. Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 1.300 Euro. Es gab zwei Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X