Wiesloch – „FREI-Talk“ mit Jens Brandenburg MdB (Gast: Timm Kern MdL)

        Jens Brandenburg am 17.07.18 in Berlin im Deutschen Bundestag. / Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)
        Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Geschlossene Kitas und Schulen setzen nicht nur Eltern, sondern auch die Kinder immer mehr unter Druck. Kinder brauchen einander zum Spielen und Lernen. Nach dem Corona-bedingten Lockdown hat die schrittweise Öffnung der Bildungsstätten bereits begonnen. Die Kommunikation der baden-württembergischen Landesregierung war chaotisch und lässt immer noch viele Fragen offen. Was sind die aktuellen Pläne? Wie kann eine Betreuung der Kinder und ein vollwertiger Unterricht unter Einhaltung des Gesundheitsschutzes gelingen?

        Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, lädt der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg am kommenden Freitag, den 29. Mai um 17 Uhr wieder zu seinem virtuellen „FREI-Talk“ ein. Das Thema lautet dieses Mal: „Corona: Schulen und Kitas nach dem Lockdown“. Gesprächspartner ist der parlamentarischer Geschäftsführer und bildungspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg, Timm Kern. Interessierte können sich über die Anwendung „GoToMeeting“ per Smartphone, Tablet, Computer oder Telefon zuschalten und sich per Video am Gespräch beteiligen. Weitere Informationen unter www.frei-talk.de.

        Quelle: Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Brandenburg

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X