Neustadt/Weinstraße – Nach Messerangriff Zeugen gesucht

        Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine unbekannte männliche Person am Sonntag, 24.05.2020 gegen 19:00 Uhr am Soldatenweiher im Ordenswald ein Paar mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt. Der 26-Jährige und seine 19-jährige Begleitung trafen am Soldatenweiher auf einen bislang unbekannten Mann, der lautstark Musik hörte. Als sich das Paar darüber beschwerte, zückte der Unbekannte ein Messer und hantierte vor der 19-jährigen Frau herum. Hierbei verletzte er sie am Ringfinger. Daraufhin wollte der 26-Jährige einschreiten und wurde dabei durch einen Stich am rechten Oberarm verletzt. Anschließend flüchtete der Unbekannte. Mehrere Streifenwagen der alarmierten Polizei konnten den Beschuldigten jedoch nicht auffinden. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

        – 175cm groß und kräftige Statur
        – ca. 40 Jahre alt
        – Irokesenhaarschnitt mit drei Streifen, blonde kurze Haare
        – trug schwarzes T-Shirt mit grünen Flecken und kurze Hosen
        – sprach Pfälzer Dialekt
        – führte ein weißes Herrenfahrrad mit sich.

        Die Polizei Neustadt sucht Zeugen, die aufgrund der Beschreibung Hinweise auf eine Person geben können. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 06321 854-0 oder per E-Mail unter pineustadt@polizei.rlp.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS NEUSTADT

          >> Alle Meldungen aus Neustadt a.d. Weinstraße


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Rhein–Pfalz-Kreis – Eigenen Apfelsaft herstellen

          • Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar/Schifferstadt Wer Äpfel aus dem eigenen Garten, von der Wiese oder von einer Streuobstwiese in flüssiger Form genießen möchte, kann die Früchte im frühen Herbst nach Schifferstadt bringen. Dort werden sie vom Verein der Garten- und Blumenfreunde mit einer mobilen Presse, die vom Rhein-Pfalz-Kreis gesponsert wurde, in einen naturbelassenen, naturtrüben und naturreinen Saft gepresst. ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Anmeldung zur Aufnahme in die Grundschule

          • Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de In der Zeit vom 31. August bis 11. September sollen schulpflichtige Kinder für das Schuljahr 2021/22 in den Grundschulen angemeldet werden. Als schulpflichtig gelten Kinder, die zwischen dem 1. September 2014 und dem 31. August 2015 geboren sind. Die Sorgeberechtigten werden gebeten, ihr Kind zur Anmeldung in diesem Zeitraum mitzubringen. ... Mehr lesen»

          • Sinsheim – Gemüsediebe unterwegs: 10 kg Tomaten und 20 kg Gurken geklaut – Zeugen gesucht

          • Sinsheim – Gemüsediebe unterwegs: 10 kg Tomaten und 20 kg Gurken geklaut – Zeugen gesucht
            Sinsheim-Steinsfurt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Schon wieder haben unbekannte Gemüsediebe auf einem frei zugänglichen Feld in der Goldbachstraße am Ortsrand von Sinsheim-Steinsfurt zugeschlagen. Aus einem Gewächshaus wurden dieses Mal in der Zeit von Donnerstag, 21 Uhr bis Samstag, um 10 Uhr ca. 10 kg Tomaten sowie 20 kg Gurken im Gesamtwert von etwa 100 Euro entwendet. Bereits ... Mehr lesen»

          • Hockenheim – “Anpacken für eine saubere Stadt”

          • Hockenheim – “Anpacken für eine saubere Stadt”
            Anpacken für eine saubere Stadt INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Wilder Müll in der Stadt ist für viele Menschen ein Ärgernis. Die Stadtverwaltung Hockenheim bittet deshalb um Mithilfe bei der Prävention von wilden Müllablagerungen. Sollte das heimische Abfallaufkommen einmal die üblichen Mengen übersteigen, können die Bürgerinnen und Bürger über die AVR Umweltservice GmbH größere Müllsäcke erwerben. Bei den Verkaufsstellen ... Mehr lesen»

          • Bellheim – Mit 4,25 Promille in Vorgarten gefahren – 30.000 Euro Schaden

          • Bellheim – Mit 4,25 Promille in Vorgarten gefahren – 30.000 Euro Schaden
            Bellheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Montagabend landete ein Auto in einem Vorgarten in der Postgrabenstraße in Bellheim und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Um 19:24 Uhr befuhr die 40-jährige Verkehrsteilnehmerin die Postgrabenstraße in Bellheim und verlor auf gerader Strecke die Kontrolle über ihr Fahrzeug, sodass sie nach ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X