Kaiserslautern – Plakat für Sportvereine mit Verhaltensregeln und Hygienetipps

        Kaiserslautern / Aus der MRN-News Nachbarschaft
        Ein Plakat mit einfachen und einprägsamen Hygiene- und Verhaltenstipps zum Vereinssport in Zeiten der Corona-Pandemie nach Lockerung der Kontaktbeschränkungen haben der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) und die Sportbünde Rheinland, Rheinhessen und Pfalz herausgegeben.
        Das Plakat greift die zehn Leitplanken des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) auf – die dazugehörigen ausführlicheren Erläuterungen und die sportartspezifischen Übergangsregeln der Spitzenverbände sind auf der Homepage des Sportbundes Pfalz einzusehen. Die DOSB-Leitplanken wurden in Abstimmung mit der Medizinischen Kommission des DOSB unter Leitung von Prof. Dr. Bernd Wolfarth von der Charité Berlin formuliert und seitdem sukzessive angepasst sowie mit den bundesweiten staatlichen Vorgaben synchronisiert.
        Auf dem Weg zurück in ein vielfältiges Sporttreiben bitten die Sportbünde ihre Vereine und Verbände, das Plakat im Eingangsbereich ihrer Sportzentren und -anlagen sowie in geeigneten Schaukästen, an Pinnwänden oder Umkleidekabinen gut sichtbar aufzuhängen.

        Plakate im A2-Format können kostenlos per E-Mail unter w.manns@lsb-rlp.de oder telefonisch unter 06131/2814-0 bestellt werden.
        Die Vorlage des Plakats kann man auch als PDF-Datei auf der Sportbund Pfalz-Website www.sportbund-pfalz.de im Bereich „Vereinsservice“, „Corona-Service“ herunterladen.
        Quelle : Sportbund Pfalz

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER



        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Neustadt – SPD Haardt übergibt Spende aus dem Heringsessen

          • Neustadt – SPD Haardt übergibt Spende aus dem Heringsessen
            Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Coronabedingt, verspätet und in kleinem Kreis übergab der Vorsitzende des SPD Ortsverein Haardt, Marc Finn Klein, den Erlös des diesjährigen Heringsessen an die zweite Vorsitzende des Nachbarschaftsladen Haardt, Rosalia Michel. Sie bedankte sich für die 300.- €, welche für die Arbeit des Vereins mit Geflüchteten Verwendung finden werden. Seit Jahren spendet ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – 83-Jährige Opfer von Betrugsmasche

          • Bad Dürkheim – 83-Jährige Opfer von Betrugsmasche
            Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 12.07.2020 wurde einen 83-jährige Frau Opfer eines sogenannten “Schoulder Surfing” Betruges, bei dem persönliche Informationen, wie hier die persönliche Identifikationsnummer, ausgespäht werden. Sie befand sich an einem Überweisungsautomaten einer Bank in Bad Dürkheim, als sich eine dunkelhäutige männliche Person mit auffälliger Frisur (ähnlich Jackson Five) von hinten näherte. Dieser ... Mehr lesen»

          • Heiligenkreuzsteinach – Nachtrag: 59-jähriger Motorradfahrer verstirbt noch an der Unfallstelle

          • Heiligenkreuzsteinach – Nachtrag: 59-jähriger Motorradfahrer verstirbt noch an der Unfallstelle
            Heiligkreuzsteinach / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.optikadam.de Am Sonntagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, wurde ein 59-jähriger Motoradfahrer, auf der K 4122 zwischen Lampenhain und Heiligkreuzsteinach, bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt. Nach derzeitigen Ermittlungsstand befuhr ein 21-jähriger VW Fahrer, von Lampenhain herkommend, die K 4122 in Richtung Heiligkreuzsteinach. An der Einmündung zur K 4123 bog er nach links ... Mehr lesen»

          • Niederkirchen – 19 jähriger landet mit seinem Auto im Wingert

          • Niederkirchen – 19 jähriger landet mit seinem Auto im Wingert
            Niederkirchen / Landkreis Bad Dürkheim / Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.optikadam.de Am Sonntag, 12.07.2020 gegen 18:45 Uhr befuhr ein 19-jähriger aus Weinheim in Baden-Württemberg die Landstraße 527 zwischen Niederkirchen bei Deidesheim und Friedelsheim. In einer Linkskurve geriet dieser mit seinem Pkw vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn, lenkte hierbei zu stark gegen, kam ... Mehr lesen»

          • Mannheim – CDU lehnt Fahrradzone ab

          • Mannheim – CDU lehnt Fahrradzone ab
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU in der Neckarstadt befasste sich bei ihrem letzten Stammtisch im Platzhaus mit dem vor einigen Tagen geäußerten Vorschlag der Grünen, eine Fahrradzone in der Lange Rötterstraße einzurichten. Sie möchten den Radverkehr zwischen Max-Joseph- und Kobellstraße sowie Carl-Benz- und Käfertaler Straße wie bei einer reinen Fahrradstraße bevorzugen. Der Autoverkehr in ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X