Speyer – Körperliche Auseinandersetzung auf der Salierbrücke

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Über Notruf wurde eine Auseinandersetzung einer 6-köpfigen Personengruppe auf der Salierbrücke gemeldet. Innerhalb der Gruppe kam es auch zu zwei körperlichen Übergriffen, bei welcher sich ein Beteiligter leichte Verletzungen im Gesichtsbereich zuzog. Ein Tatverdächtiger konnte nach kurzer Flucht auf dem Fahrrad gestellt werden. Bei der Festnahme musste er zu Boden gebracht werden und zog sich leichte Verletzungen zu. Da der Flüchtige alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen, ihn erwartet nun neben der Körperversetzungsanzeige auch eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X