Neulußheim – Bei Abbiegen Vorrang nicht eingeräumt – 15.000 Euro Sachschaden

        Neulußheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Sachschaden von ca. 15.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 18.40 Uhr auf der L 560 in Höhe der Einmündung zu L 546, beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. Ein 61-jähriger BMW-Fahrer war nach links in die Auffahrt zur L 546 abgebogen. Dabei räumte er der aus Richtung Karlsruhe entgegenkommenden 38-jährige Fahrerin eines Ford den Vorrang nicht ein, so dass es zur Kollision kam. Beide Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X