Haßloch – Grundlos zusammengeschlagen

        Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein zwölfjähriger aus Haßloch verständigte am Mittwochabend die Polizei, da er eigenen Angaben zufolge grundlos zusammengeschlagen wurde. Zuvor fuhr er am alten Friedhof in der Bahnhofstraße mit seinem Fahrrad auf einem Grünstreifen, als zwei bislang unbekannte Jugendliche auf ihn zukamen und ihm ohne Grund mehrfach ins Gesicht schlugen. Der junge Mann trug Platzwunden und vermutlich eine gebrochene Nase davon. Zu den Tätern konnte er lediglich angeben, dass es sich um zwei ca. 15 Jahre alte dunkelhäutige Jungs gehandelt habe, die anschließend mit Inlinern und Fahrrad geflüchtet sind. Zu den möglichen Motiven ist noch nichts bekannt. Die Ermittlungen laufen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg-Altstadt – Psychisch auffällige Person zündelt im Innenstadtbereich kein Schaden entstanden

          • Heidelberg-Altstadt – Psychisch auffällige Person zündelt im Innenstadtbereich kein Schaden entstanden
            Heidelberg-Altstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Glücklicherweise hatten Zündeleien einer 65-jährigen Frau im Bereich der Märzgasse am Dienstagmorgen gegen 10:15 Uhr keine Folgen. Nachdem die Frau in einem Innenhof einen Briefkasten und auch vor einer Papiertonne einen Papierstapel angezündet hatte, entzündete sie außerdem einen weiteren Papierstapel neben einem geparkten Fahrzeug. Die gelegten Feuer gingen selbständig aus und die Frau ... Mehr lesen»

          • Neustadt an der Weinstraße – Neuer Infokasten VdK Lachen-Speyerdorf-Duttweiler

          • Neustadt an der Weinstraße – Neuer Infokasten VdK Lachen-Speyerdorf-Duttweiler
            Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. „Jetzt sind wir wieder sichtbar“, freut sich Hildrun Siegrist, die Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Lachen-Speyerdorf-Duttweiler. Seit dem vergangenen Dienstag informiert der Ortsverband über seine Termine und Ansprechpartner mit einem Informationskasten an der Konrad-Freitag Straße zwischen Lidl und Bäckerei in Lachen-Speyerdorf. Eine Verlegung des Schaukastens war durch die Baustelle am Jahnplatz notwendig ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Adler verlängern mit Eisenschmid bis 2023

          • Mannheim – Adler verlängern mit Eisenschmid bis 2023
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Adler Mannheim haben den Vertrag mit Markus Eisenschmid um drei Jahre verlängert. Damit schnürt der deutsche Nationalstürmer bis 2023 seine Schlittschuhe für die Kurpfälzer. Der Kontrakt wurde noch vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie aufgesetzt, allerdings galt es bis zuletzt, gewisse Fristen abzuwarten. „Wir freuen uns sehr, dass wir einen Spieler mit dem ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Freibad am Willersinn – Verwaltung muss noch Vorgaben für Hygieneplan erfüllen

          • Ludwigshafen – Freibad am Willersinn – Verwaltung muss noch Vorgaben für Hygieneplan erfüllen
            Die Stadtverwaltung hat Vorbereitungen für den Betrieb des Freibades am Willersinnweiher getroffen. Allerdings muss die Verwaltung vor der Öffnung die im Hygieneplan des Landes Rheinland-Pfalz genannten Vorgaben erfüllen. INSERATwww.optikadam.de Freibad am Willersinnweiher Das beheizte Bad bietet für Sonnenanbeterinnen und -anbeter einiges – vom Sportbecken bis zur Riesenrutsche. Die Wassertemperatur in den Becken beträgt mindestens 24 ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Hund schnappt zu – weitere Verletzte?

          • Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Dienstagabend wurde ein 17-Jähriger am Quadrat P 1 von einem Hund gebissen und dabei leicht verletzt – das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Jugendliche ging kurz nach 17 Uhr mit einem Bekannten zu Fuß an dem angeleinten Hund und seinem “Herrchen” vorbei.Ohne Vorwarnung Biss der Rüde dann zweimal zu, ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X