Frankenthal – Trauungen ab Freitag, 22. Mai wieder mehr Gäste zugelassen


        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Trauungen: Wieder mehr Gäste zugelassen

        Die siebte Corona-Bekämpfungsverordnung, die seit 18. Mai in Kraft ist, regelt auch die Gästezahl standesamtlicher Trauungen neu. Ab Freitag, 22. Mai, sind auch in Frankenthal wieder mehr Gäste zugelassen. Seit April war wegen der Corona-Pandemie die Anwesenheit im Trausaal auf den Standesbeamten und das Brautpaar beschränkt.

        Im ersten Schritt dürfen Brautpaare wieder drei Gäste zur Trauung mitbringen, voraussichtlich ab der ersten Juni-Woche erhöht sich die zugelassene Gästeanzahl auf maximal sechs – wenn im Trausaal die räumlichen Voraussetzungen dafür geschaffen wurden. Unter anderem soll ein Spuckschutz installiert werden.

        Regeln bei der Gästeauswahl
        Grundsätzlich gilt: Teilnehmen dürfen nur Verwandte ersten Grades, also Eltern oder Kinder des Brautpaars oder Angehörige eines weiteren Hausstands. Von dieser Regel ausgenommen sind die Trauzeugen, diese müssen also nicht im ersten Grad mit Braut oder Bräutigam verwandt sein und dürfen zwei unterschiedlichen Hausständen angehören. Alle Gäste müssen im Vorfeld beim Standesamt angemeldet werden und einen Besucherfragebogen ausfüllen. Im Rathaus auf dem Weg zur Trauung gilt Maskenpflicht, ab einer Teilnehmerzahl von mehr als sechs Personen muss auch im Trausaal ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

        Nur drei Trauungen pro Tag
        Aufgrund der umfangreichen Hygienemaßnahmen finden die einzelnen Trauungen mit einem zeitlichen Puffer von 15 Minuten statt. Deshalb sind ab sofort maximal drei Trauungen pro Tag möglich. Sektempfänge sind derzeit – auch vor dem Rathaus – nicht gestattet.

        Nähere Auskünfte zum Ablauf der Trauungen erteilt das Standesamt unter standesamt@frankenthal.de bzw. telefonisch unter 115.
        Quelle Stadt Frankenthal

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

          • Ludwigshafen – Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr wurde ein 18-jähriger Autofahrer von der Polizei Ludwigshafen in der Nansteinstraße kontrolliert. Der 18-Jährige hatte keinen gültigen Führerschein. Außerdem stand er unter Betäubungsmitteleinfluss. Ein Urintest fiel positiv auf THC aus. Dem Autofahrer wurde dann auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen, um die genaue Drogenbeeinflussung festzustellen. Gegen den ... Mehr lesen»

          • Worms-Pfeddersheim – Einbruch in Zweifamilienhaus

          • Worms-Pfeddersheim – Einbruch in Zweifamilienhaus
            Worms-Pfeddersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Durch eine unverschlossene Kellertür gelangte ein bislang unbekannter Täter am gestrigen Mittwochvormittag, in der Zeit von 09:30 Uhr bis 12:20 Uhr, in ein Zweifamilienhaus in der Odenwaldstraße. Im Keller selbst hebelte er eine Zwischentür zum Erdgeschoß auf und durchsuchte im Anschluss die dahinterliegenden Räumlichkeiten nach potentiellem Diebesgut. Anschließend flüchtete der Einbrecher über die ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Vater und Tochter bei Motorradunfall schwer verletzt

          • Wiesloch – Vater und Tochter bei Motorradunfall schwer verletzt
            Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei schwerverletzte Personen bei Zusammenstoß zwischen PKW und Motorrad Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) INSERATwww.optikadam.de Ein 76-jähriger Autofahrer wollte kurz vor 19 Uhr mit seinem Opel Corsa das Tankstellengelände an der L594 verlassen und bog nach links in Richtung Wiesloch ab. Hierbei übersah er ein Motorrad das von Wiesloch kommend in Richtung der B 3 unterwegs war. ... Mehr lesen»

          • Grünstadt – Tasche auf Herd in Brand geraten

          • Grünstadt – Tasche auf Herd in Brand geraten
            Grünstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.optikadam.de Am Mittwoch Nachmittag gegen 16:30 Uhr wurde durch den Bewohner ein Brand in seiner Wohnung im Westring in Grünstadt gemeldet. Unmittelbar danach vor Ort eintreffende Polizeikräfte konnten zunächst eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung und den unverletzten Mitteiler feststellen. Die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Grünstadt begannen unverzüglich ... Mehr lesen»

          • Dielheim – Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale

          • Dielheim – Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale
            Dielheim / Rhein-Neckar-Kreis Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.optikadam.de Die Kriminalpolizei in Heidelberg fahndet nach einem Raub auf eine Postfiliale in der Hauptstraße nach einem unbekannten Täter. Am Dienstagabend betrat ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Täter kurz vor Ladenschluss gegen 18.00 Uhr die Postfiliale in der Hauptstraße über den Zugang für Paketzusteller. Er überwältigte zwei ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X