Frankenthal – Pkw beim Vorbeifahren beschädigt

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18.05.2020, um 11:45 Uhr kam es im Albrecht-Dürer-Ring, Höhe Hausnummer 12, zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Geschädigte saß zum Unfallzeitpunkt in ihrem Pkw, als ein anderer Pkw beim Vorbeifahren ihren Pkw touchierte und Kratzer am Kotflügel verursachte. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 EUR. Der Verursacher fuhr unvermittelt weiter, ohne sich um seine Pflichten als Verkehrsteilnehmer zu kümmern. Die Geschädigte konnte leider nur mitteilen, dass es sich um einen schwarzen SUV handelte. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X