Mannheim – SVW trifft virtuell auf den FSV Zwickau


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Nachdem bekanntermaßen gegenwärtig und auch in naher Zukunft keine reellen Fußballspiele in den Stadien ausgetragen werden und die damit verbundenen wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise den SV Waldhof Mannheim vehement treffen werden, kommt es in schwierigen Zeiten darauf an Zusammenhalt und regionale Verbundenheit zu demonstrieren.
        Um einen den Wegfall eingeplanter Umsätze abzufedern, möchten wir uns trotz bestehender Rivalität mit dem FSV Zwickau zusammenschließen und uns gegenseitig, sowie die jeweiligen Region unterstützen. Virtuell ist das Zusammenrücken auch in Zeiten des Coronavirus unproblematisch, deshalb können sich Sponsoren und Partner, Fans, Mitglieder und Unterstützer, die ihren Verein in dieser schweren Zeit unterstützen möchten, ab sofort eine Eintrittskarte für das virtuelle Fußballspiel gegen die Schwäne aus Zwickau sichern.
        Der sportliche Wettkampf soll mit jeweils zwei Profispielern aus dem aktuellen Kader auf der Konsole ausgetragen werden. Der Anpfiff der Partie erfolgt am Samstag, den 16. Mai 2020 um 13.30 Uhr. Das Spielgeschehen wird durch Lenny Leonhardt (Kommentator MDR sowie Magenta Sport) begleitet. Der entsprechende Livestream wird über Laola1.tv abgedeckt. Dies bedeutet, dass ausschließlich diejenigen das virtuelle Spielgeschehen verfolgen können, die eine Eintrittskarte erworben haben. Auf den erworbenen Eintrittskarten finden Sie sowohl den Zugangscode als auch die finale Zielseite.
        Abgerundet wird der virtuelle Wettkampf mit einer finanziellen Unterstützung beider Vereine. Vordergründig sollen gemeinnützige Projekte sowie Spendenempfänger unterstützt werden, die in der jeweiligen Region verwurzelt sind. Über die genaue Mittelverwendung wird selbstverständlich zeitnah und transparent informiert.
        Tickets können ab sofort im Online-Ticketshop unter https://ticketorganizer.eu/organizer/mannheim-07 erworben werden.
        Seien auch Sie beim virtuellen Spielgeschehen gegen den FSV Zwickau dabei und unterstützen Sie unser gemeinsames Vorhaben, das Carl-Benz-Stadion in der spielfreien Zeit virtuell voll zu machen.
        Quelle SV Waldhof Mannheim

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X