Haßloch – Gleich zweimal musste die Feuerwehr Haßloch am Freitag ausrücken

        Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim
        Um 19:07 wurden die Einsatzkräfte zu einem großen Flächenbrand am Trimm-Dich-Pfad, am Haßlocher Wald gerufen. Die Wehr rückte daraufhin mit fünf Fahrzeugen und 32 Kräften aus. Weiteres Personal verblieb in Bereitschaft im Gerätehaus.
        Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, stellte der Einsatzleiter einen Brand auf einer Fläche von etwa 900 m² fest. Dabei schlugen die Flammen teilweise bis über eineinhalb Meter in die Höhe. Die Gefahr bestand darin, da sich das Feuer in Richtung Wald bewegte, dass die Flammen auf die Bäume übergriffen.
        Mittels vier D- und einem C-Rohr wurde dem Brand zu Leibe gerückt. Ebenso setzten die Wehrleute Feuerpatschen ein. Um sicher zu gehen, dass sich im Boden keine Glutnester verbargen, gruben die Einsatzkräfte Teile des Bodens um. Nach gut zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Ebenfalls an der Einsatzstelle waren die Polizei und das Forstamt.
        Aufgrund der sehr genauen Ortsangabe des Meldenden, konnte die Wehr in kürzester Zeit die Einsatzstelle anfahren.
        Bereits um 22:40 alarmierte die Integrierte Leitstelle in Ludwigshafen erneut. Ein Wasserrohrbruch an einer Baustelle im Industriegebiet Süd wurde gemeldet, an der Fontänenweise das Wasser emporschießen soll. Zwei Fahrzeuge mit acht Einsatzkräften rückte aus. Festgestellt wurde ein abgerutschter Wasserschlauch bei einer Grundwasserpumpe. Der Bauleiter und die Polizei wurde informiert. Nach einer halben Stunde konnten die Wehrleute nach Hause.

        Quelle Bild/Text:Freiwillige Feuerwehr Haßloch

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X