Heidelberg – Stadt finanziert VRN-Projekte künftig mit!

        Oberbürgermeister Prof. Dr Eckart Würzner(links), weihte die neue Haltestelle Hauptbahnhof 2019 gemeinsam mit Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann und Vertreter des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar(vrn). ein. Foto: MRN-NEWS/Atossa Kamran

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem Programm „Saubere Luft“ unterstützt der Bund die Kommunen dabei, den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu fördern und somit zukunftsfähig zu machen. Dabei können Projekte in Teilen durch Fördermittel des Bundes finanziert werden. 2019 fielen zahlreiche Projekte des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) darunter, die der Bund mit bis zu 70 Prozent förderte. Die restliche Summe hat der VRN im vergangenen Jahr selbst übernommen. Für die Jahre 2020 bis einschließlich 2022 soll diese Kofinanzierung nun von den Mitgliedern des Zweckverbands Verkehrsverbund Rhein-Neckar per Sonderumlage getragen werden. Für die Stadt Heidelberg als Mitglied des Zweckverbands bedeutet das, die Projekte des VRN bis einschließlich 2022 mit insgesamt knapp 113.000 Euro zu unterstützen. Dafür hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 7. Mai 2020 mehrheitlich gestimmt.

        Damit trägt die Stadt Heidelberg ihren Teil dazu bei, dass die Angebote des VRN weiter verbessert werden und Bürgerinnen und Bürger diese verstärkt nutzen. Das soll den CO2-Ausstoß weiter senken. Gleichzeitig setzt die Stadt Heidelberg damit die Maßnahmen des Green-City-Masterplans „Nachhaltige Mobilität für die Stadt“ um. Der VRN leistet mit den geförderten Infrastrukturprojekten einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen und emissionsärmeren Infrastruktur.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X