Speyer – Zwei Mal unerlaubt von der Unfallstelle entfernt

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Geschädigte parkte ihren Opel Astra, am 06.05.2020, gegen 05:40 Uhr, am Fahrbahnrand der Else-Krieg-Straße, in Speyer. Als sie gegen 14:30 Uhr zu ihrem PKW zurückgekommen ist, fielen ihr Kratzer auf der linken Fahrzeugseite auf. Vermutlich wurde der Opel der Geschädigten beim Vorbeifahren durch einen anderen PKW beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zwischen 15:00 Uhr und 15:15 Uhr beschädigte ein Fahrzeugführer beim Rückwärtsausparken in der Holzstraße in Speyer den ordnungsgemäß dahinter parkenden Toyota Corolla des Geschädigten. Der bislang unbekannte Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zu den Unfallfahrzeugen oder den Fahrzeugführern geben können. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X