Heidelberg – BMW-Fahrer kracht in Einkaufsmarkt – Zwei Verletzte


        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem BMW die Rohrbacher Straße in Heidelberg. Als er in die Kurfürstenanlage abbiegen wollte, kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und touchierte zunächst einen Bordstein. Daraufhin verlor er allerdings weiter die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf den Gehweg. Dort erfasste er eine Fußgängerin und weitere abgestellte Fahrräder. Zum Stillstand kam der BMW erst, als er gegen die Hausecke des Einkaufsmarktes krachte. Die 29-jährige Fußgängerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Am BMW entstand Totalschaden. Er musste im Anschluss an die Unfallaufnahme abgeschleppt werden. Der Schaden am Gebäude lässt sich noch nicht beziffern. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Die Verkehrsunfallaufnahme wurde durch den Verkehrsdienst Heidelberg übernommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X