Frankenthal – Nötigung und Sachbeschädigung durch Motorradfahrer

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Morgen des 06.05.2020, um 06:32 Uhr überholt ein 29-jähriger Motorradfahrer zunächst einen 59-jährigen Pkw-Fahrer. Hierbei kam es noch zu keiner Gefährdung. Kurz darauf wollte ein 72-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Starenweg nach links, in die Straße Am Kanal abbiegen, so dass der Motorradfahrer nach rechts ausweichen musste. Anschließend stoppte er sein Motorrad und stellte sich so auf, dass der 72-jährige ebenfalls bis zum Stillstand abbremsen musste. Dann schlug der Motorradfahrer auf die Motorhaube des 72-jährigen Pkw-Fahrers. Als der 59-jährige Pkw-Fahrer nun zu der Örtlichkeit hinzukam, machte er den Motorradfahrer darauf aufmerksam, dass er viel zu schnell gewesen sei, worauf dieser gegen die rechte/hintere Fahrzeugtür des 59-jährigen trat. Hierdurch entstand Sachschaden in Form einer Delle, in Höhe von ca. 500 EUR. Im Anschluss fuhr der Motorradfahrer davon.

        Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X