Landau – Übergangslösung – Verpackungsabfall endet – EWL und SUEZ informieren über gelbe Tonnen und gelbe Säcke

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort sammelt die Firma SUEZ Süd GmbH keine gelben Säcke mehr ein, wenn ein Grundstück mit einer gelben Tonne ausgestattet wurde. Darüber informiert der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL). Zum Jahreswechsel hatte SUEZ rund 6.000 Behälter mit dem gelben Deckel in Landau und den Ortsteilen verteilt. In der Einführungsphase wurden in diesen Gebieten noch zusätzlich bereitgestellte Säcke mit eingesammelt. Von nun an findet die Mitnahme von gelben Säcken nur noch in Gebieten ohne gelbe Tonne statt. Die Übergangsfrist endete Ende April.

        Infos Verpackungsabfall
        Bei Fragen zur Auslieferung oder zur Abfuhr der gelben Tonnen helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SUEZ Süd gerne weiter. Bestellungen sind unter der Mail auftrag.ruelzheim.de@suez.com möglich. Darüber hinaus ist das Service-Telefon unter der Rufnummer 07272 700535 erreichbar.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X