Heidelberg – Rotlicht der Ampel missachtet und Unfall verursacht – 5.000 Euro Sachschaden

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil eine 74-jährige Autofahrerin am Montag um 13 Uhr das Rotlicht der Ampel an der Kreuzung L 598/Sandhäuser Straße/L 600 nicht beachtete, kam es zum Unfall. Die 74-Jährige war in Richtung sandhausen unterwegs und kollidierte mit dem Smart eines 48-Jährigen, der von der L 600 aus Richtung Bruchhausen kommend bei Grünlicht nach links in Richtung Heidelberg-Kirchheim abbog. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt, der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X