Worms – Polizei kontrolliert auf der ersten Wormser “Fahrradstraße”

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 04.05.2020, hat die Polizei zwischen 11:00 Uhr und 12:45 Uhr den Verkehr auf der ersten Wormser Fahrradstraße, der Speyerer Straße, zwischen Schönauer Straße und Gutleutstraße, näher unter die Lupe genommen. Insgesamt mussten die Beamtinnen und Beamten 51 Kraftfahrzeugführer gebührenpflichtig verwarnen, insbesondere weil sie ohne “Anliegen” oder “falsch” die Fahrradstraße befuhren. Mit 22 Verkehrsteilnehmern wurden zudem verkehrserzieherisches Gespräche über die Ge- und Verbote einer Fahrradstraße geführt. Zu Gefährdungen von Radlern kam es nicht. Die Radverkehrsanlage “Fahrradstraße” ist in Deutschland ein noch recht unbekannter Begriff. Radfahrer haben beispielsweise auf einer Fahrradstraße Vorrang, müssen aber dennoch, wie der Kraftfahrzeugverkehr auch, einige Regeln beachten. Wir haben im Folgenden versucht, diese für euch zusammen zu fassen:

        Wie erkenne ich eine Fahrradstraße? Eine Fahrradstraße erkennt man am sogenannten Zeichen 244, einem quadratischen Schild mit weißem Grund, auf dem ein blaues Fahrradsymbol abgebildet ist und das den Schriftzug “Fahrradstraße” trägt. Dieses Schild, das es seit 1997 in der Straßenverkehrsordnung gibt, markiert den Beginn der Fahrradstraße. Zusätzlich sind viele Strecken mit blauen Fahrradsymbolen auf der Fahrbahn markiert. Ein ähnliches Schild wie am Anfang einer Fahrradstraße markiert auch deren Ende. Dieses Schild ist jedoch farblos und mit fünf diagonalen Streifen gekennzeichnet. Wer darf eine Fahrradstraße befahren? Fahrradstraßen sind grundsätzlich für Kraftfahrzeuge aller Art gesperrt. Autos, Motorräder, Lastwagen, Rollerfahrer, Anlieger oder Fußgänger dürfen diese nur benutzen, wenn dies ein entsprechendes Zusatzschild erlaubt.

        Wenn beispielsweise Autos in einer Fahrradstraße fahren dürfen, dürfen sie unter Beachtung der üblichen Vorschriften auch dort parken. Welche Geschwindigkeit ist in einer Fahrradstraße erlaubt? In Fahrradstraßen gilt eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Daran müssen sich alle Fahrzeuge, also auch Fahrräder, halten. Welche Vorfahrtsregeln gibt es in einer Fahrradstraße? Radfahrer haben auf einer Fahrradstraße Vorrang. Sie dürfen, unter Beachtung des Rechtsfahrgebotes, nebeneinander fahren. Möchte ein Kraftfahrzeug überholen, muss es mindestens 1,5 Meter seitlichen Abstand einhalten. Eine Gefährdung muss zudem immer ausgeschlossen werden. In der Regel können Fahrradstraßen in beide Fahrtrichtungen benutzt werden. An Kreuzungen und Einmündungen gelten die üblichen Vorfahrtsregeln wie beispielsweise die Beschilderungen oder das Gebot “rechts vor links”.

        Radfahren in Worms – aber sicher!

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS WORMS

          >> Alle Meldungen aus Worms


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Straßenbahnunfall vor dem Mannheimer Rathaus in E5

          • Mannheim – Straßenbahnunfall vor dem Mannheimer Rathaus in E5
            Mannheim/Innenstadt: Vorfahrt missachtet und mit Straßenbahn kollidiert Mannheim (ots) Am Montagabend, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Mannheimer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Hier befuhr eine 24-jährige VW Fahrerin die Straße zwischen den Quadraten E 5 / E 6 in Richtung Schloß. An der Kreuzung zu den Quadraten D ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Sechs weitere Corona Fälle

          • Mannheim –  Sechs weitere Corona Fälle
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 574 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 03.08.2020, 16 Uhr, sechs weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 574. Alle Fälle stehen in Zusammenhang mit schon ermittelten Fällen. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Aktuell Fahrlachtunnel wegen Hochwasser gesperrt

          • Mannheim –  Aktuell Fahrlachtunnel wegen Hochwasser gesperrt
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der #B36 ist der Fahrlachtunnel Richtung SAP-Arena wegen Hochwasser aktuell gesperrt! INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de»

          • Weinheim – Feuerwehr führt Bewohner aus verrauchtem Einfamilienhaus

          • Weinheim – Feuerwehr führt Bewohner aus verrauchtem Einfamilienhaus
            Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Ligusterhag bemerkten Passanten eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus und alarmierten die Freiwillige Feuerwehr Weinheim INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de [RM] Gegen 13:30 Uhr gingen bei der Leitstelle Rhein-Neckar mehrere Notrufe ein, nachdem sich eine schwarze Rauchwolke durch ein gekipptes Fenster „Am Ligusterhag“ drückte. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte Rauch aus mehreren Fenstern des ... Mehr lesen»

          • Ilvesheim – Betrunkener Mann “regelt” Verkehr und geht auf Polizeibeamte los

          • Ilvesheim – Betrunkener Mann “regelt” Verkehr und geht auf Polizeibeamte los
            Ilvesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar . Mannheim (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Samstagnachmittag “regelte” in Ilvesheim ein 51-jähriger Mann zunächst den Verkehr und ging nach seiner Festnahme auf zwei Polizeibeamte los. Ein Zeuge verständigte gegen 14.20 Uhr die Polizei, da an der Kreuzung Brückenstraße/Schlossstraße ein 51-Jähriger am dortigen Kreisverkehr den Verkehr regeln und Fahrzeuge anhalten würde. Beim Eintreffen einer Polizeistreife ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X