Schifferstadt – Unfall durch Achsbruch und Alkoholeinfluss

        Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Mittwochabend gegen 18:00 Uhr ereignete sich in der Salierstraße in Höhe der Grundschule Süd ein Verkehrsunfall, weil die Radaufhängung eines Pkw brach. Die 45-jährige Fahrerin verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug, touchierte zuerst ein Verkehrsschild, dann einen Baum und kam schließlich auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Polizeibeamten bemerkten bei der Unfallaufnahme Hinweise auf Alkoholkonsum. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Die Fahrerin musste die Polizisten daher zur Dienststelle begleiten, wo ihr von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Ihren Führerschein hat die Polizei sichergestellt. Die Frau muss sich nun in einem Verfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Außerdem ist die Fahrerlaubnisbehörde über den Vorfall informiert worden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X